Übersicht Juni 2005 Übersicht Juni 2006 Übersicht Juni 2007 Übersicht Juni 2008 Übersicht Juni 2009 Übersicht Juni 2010 Übersicht Juni 2011 Übersicht Juni 2012 Übersicht Juni 2013 Übersicht Juni 2014 Übersicht Juni 2015 Übersicht Juni 2016 Übersicht Juni 2017 Übersicht Juni 2018 Übersicht Juni 2019 Übersicht Juni 2020
JANFEBMRZAPRMAIJUNJULAUGSEPOKTNOVDEZ
Scarduzio folgt ZaniniKufstein schafft den Aufstieg Sieg mit Hindernissen
Übersicht Suche Meister Extras Start
rekord knapp verpasst miniknaben im penaltyschießen podest knapp verfehlt eva in kates spuren axamer clubspezialisten kufstein schafft den aufstieg sieg mit hindernissen scarduzio folgt zanini vikings demolierten die raiders übersicht juni

Norbert Siedler / Foto: GEPA

Sieg mit Hindernissen

Tirols Motorsportler – und da neben Karl Wendlinger vor allem Norbert Siedler – lassen weiterhin nichts anbrennen. Auf der prestigeträchtigen Strecke von Spa-Francorchamps ließ der schnelle junge Mann aus der Wildschönau erneut sein großes Talent aufblitzen. Aber in Wahrheit war es ein mühsamer Weg von der neuerlichen Poleposition bis hin zum Triumph im dritten Saisonrennen, an dessen Ende gar die Führung in der 3000er-Serie stand. Zwei schwere, aber glimpflich verlaufene Unfälle des Deutschen Timo Lienemann und des Italieners Fausto Ippoliti machten zwei Pace-Car-Phasen notwendig, aber Siedler gelang es beide Male, sich vom Feld abzusetzen. Schließlich gewann der Wildschönauer souverän vor dem Italiener Massimiliano Busnelli und dem Engländer Tor Graves, damit führt der Tiroler nun mit 20 Punkten vor Lienemann und Busnelli (je 16).

 

 

Mehr über Tiroler Sport unter: [www.tt.com]
Das aktuelle Sportjahrbuch können Sie portofrei beim Haymon Verlag erwerben.