Übersicht Dezember 2005 Übersicht Dezember 2006 Übersicht Dezember 2007 Übersicht Dezember 2008 Übersicht Dezember 2009 Übersicht Dezember 2010 Übersicht Dezember 2011 Übersicht Dezember 2012 Übersicht Dezember 2013 Übersicht Dezember 2014 Übersicht Dezember 2015 Übersicht Dezember 2016 Übersicht Dezember 2017 Übersicht Dezember 2018 Übersicht Dezember 2019 Übersicht Dezember 2020
JANFEBMRZAPRMAIJUNJULAUGSEPOKTNOVDEZ
HIT chancenlosAls die Nerven flatterten Bronze im Kickboxen
Übersicht Suche Meister Extras Start
genau gezielt das comeback des willi d. hypo die nummer eins melzer gnadenlos limit im eiskanal ti-mädels treffsicher als die nerven flatterten bronze in kickboxen hit chancenlos milans festspiele in graz vom wind verblasen hci stürmte die spitze übersicht dezember

Christoph Steinlechner erhielt Bronze bei der Kickbox-WM in Ungarn
Foto: M. Kruckenhauser

Bronze im Kickboxen

Wie heißt es doch so schön? "Es gibt Leute, denen sagst du, wie etwas auszusehen hat, und sie tun es." Christoph Steinlechner sei so einer, behauptet der ehemalige Profi-Weltmeister im Kickboxen, Michael Kruckenhauser. Dass sein Schützling bei der Kickbox-WM in Ungarn eine von zwei österreichischen Bronze-Medaillen erkämpfen würde, hätte er sich vor drei Jahren wohl noch nicht erträumt. Vor fünf Jahren noch hatte der mittlerweile 23-jährige Grafiker als Goalie des FC Ried im Zillertal alle Hände voll zu tun, um in der 2. Klasse Ost das Tor seines Klubs sauber zu halten. Dann ging alles blitzschnell: Grundwehrdienst, Ende der Fußball-Karriere, Freundin Natalie nahm ihn mit zum Kickboxen, bereits nach knapp zwei Jahren als Amateur holt er WM-Bronze im Semikontakt (bis 84 kg). "Er hat ein gutes Auge und ist irrsinnig stark im Kontern", sagt Coach Kruckenhauser. In drei Jahren soll auch technisch alles ganz lupenrein aussehen.

 

Mehr über Tiroler Sport unter: [www.tt.com]
Das aktuelle Sportjahrbuch können Sie portofrei beim Haymon Verlag erwerben.