Übersicht Dezember 2005 Übersicht Dezember 2006 Übersicht Dezember 2007 Übersicht Dezember 2008 Übersicht Dezember 2009 Übersicht Dezember 2010 Übersicht Dezember 2011 Übersicht Dezember 2012 Übersicht Dezember 2013 Übersicht Dezember 2014 Übersicht Dezember 2015 Übersicht Dezember 2016 Übersicht Dezember 2017 Übersicht Dezember 2018 Übersicht Dezember 2019 Übersicht Dezember 2020
JANFEBMRZAPRMAIJUNJULAUGSEPOKTNOVDEZ
Als die Nerven flattertenMelzer gnadenlos Limit im Eiskanal
Übersicht Suche Meister Extras Start
genau gezielt das comeback des willi d. hypo die nummer eins melzer gnadenlos limit im eiskanal ti-mädels treffsicher als die nerven flatterten bronze in kickboxen hit chancenlos milans festspiele in graz vom wind verblasen hci stürmte die spitze übersicht dezember

Martin Rettl / Foto: fotoworxx.at

Markus Penz / Foto: fotoworxx.at

Limit im Eiskanal

Den Sieg in der Innsbrucker Skeleton-Weltcupveranstaltung sicherte sich zwar der Schweizer Routinier Gregor Stähli, der die beiden Amerikaner Kevin Ellis und Zach Lund auf die Ehrenplätze verwies. Doch auch die beiden Tiroler Teilnehmer, Martin Rettl und Markus Penz hatten allen Grund zur Freude, durften erstmals in dieser Saison so richtig jubeln, auch wenn sie das Podest nicht geschafft hatten. Nicht allein, weil sie beide ihre beste Platzierung in diesem Winter erreichten, sondern - viel wichtiger - weil beide im Igler Eiskanal die Olympia-A-Limits erbrachten. Zum Sprung auf das Podest fehlten Rettl, der Vierter wurde, am Ende lächerliche zwei hundertstel Sekunden, Penz, der nach dem ersten Durchgang noch einen Stockerlplatz innehatte, wurde Fünfter.

 

Mehr über Tiroler Sport unter: [www.tt.com]
Das aktuelle Sportjahrbuch können Sie portofrei beim Haymon Verlag erwerben.