Übersicht Februar 2005 Übersicht Februar 2006 Übersicht Februar 2007 Übersicht Februar 2008 Übersicht Februar 2009 Übersicht Februar 2010 Übersicht Februar 2011 Übersicht Februar 2012 Übersicht Februar 2013 Übersicht Februar 2014 Übersicht Februar 2015 Übersicht Februar 2016 Übersicht Februar 2017 Übersicht Februar 2018 Übersicht Februar 2019 Übersicht Februar 2020
JANFEBMRZAPRMAIJUNJULAUGSEPOKTNOVDEZ
ÖOC-Medaillengewinner von Sotschi 2014Innsbruck feierte die Olympia-Helden ... in rauschende Olympia-Tage
Übersicht Suche Meister Extras Start
uebersicht_feber Blechsalat bei der WM Hypo holte Cup-Sieg Hypo holte Cup-Sieg Konkurrenz hechelte hinterher Iraschko-Stolz Zweite in Hinzenbach Goldmedaille für OESV-Junioren Auszeit, Abstand, Auftanken Ungebremst zum Streckenrekord Das Leben selbst schwer gemacht Wir orientieren uns nur nach vorne Trinker und Schober waren die neuen Hallenmeister Silberstiere wie die Spanier Freeride-Weltklasse Hypo Tirol meisterlich Missglueckter Rueckrundenstart Ein Wochenende zum Vergessen Die junge Garde ueberzeugte 1600 Schueler im X-Day-Fieber Ein Fotograf und Golfer aus Leidenschaft Inzinger Ringer uebertrafen Ziel Der Kraftkerl mit dem Goldkehlchen Fasser machte das Septett komplett 1:1 lag schwer im Magen Boxlegende Roland Bidner Doppeltes Aus garniert mit Pech und Schiebung Tabellenschlusslicht FC Wacker Innsbruck Pulverschnee und Sonne liessen Qualen vergessen Guter Start fand ein boeses Ende War es das Finale am Kofl? Haie auf Abschied Olympia-Splitter OEOC-Medaillengewinner von Sotschi 2014 Mit brennendem Herzen in rauschende Olympia-Tage Innsbruck feierte die Olympia-Helden
Entzündeten in Sotschi vor dem Tirol Haus das Herz der Gastfreundschaft: Gerald Klug, Karl Stoss, Josef Margreiter und Siegfried Egger. / Foto: GEPA

Entzündeten in Sotschi vor dem Tirol Haus das Herz der Gastfreundschaft: Gerald Klug, Karl Stoss, Josef Margreiter und Siegfried Egger.
Foto: GEPA

Markus Tschoner, Peter Schröcksnadel und Josef Margreiter als Seefeld-Botschafter
/ Foto: GEPA

Das Austria Tirol Haus in Sotschi – Treffpunkt der internationalen Sportwelt.
Foto: GEPA

Mit brennendem Herzen in rauschende Olympia-Tage

Olympia hatte noch gar nicht begonnen, da war die erste Feier schon beendet – im traditionellen Austria Tirol Haus. Doch ehe ÖOC-Präsident Karl Stoss die bei Fans und Sportlern aus aller Welt beliebt-begehrte Location in der Bergregion von Krasnaja Poljana offiziell eröffnete, durfte ein Stück Symbolik nicht fehlen: Im Beisein von Sportminister Gerald Klug und Tirol-Werber Joe Margreiter war ein Holzherz entzündet worden. Ein flammender Appell sozusagen an friedvolle und erfolgreiche Olympische Winterspiele und vergnügliche Tage und Stunden im Austria Tirol Haus.

 

Küchenchef Roland König und sein Team sowie der Zillertaler Hauben- und Fernsehkoch Alexander Fankhauser hatten ein geschmackvolles Eröffnungsmenü auf den Tisch gezaubert. Als Hauptgang war ein zartrosa Rinderfilet, rückwärts gegart, an Bergpfefferjus mit buntem Gemüse und Honig-Rosmarin-Kartoffeln serviert worden. Unter den Premierengästen: Botschafterin Margot Klestil-Löffler, Wirtschaftsmagnat Sigi Wolf, Tennis-Manager-Legende Ion Tiriac, die ÖSV-Spitze um Präsident Peter Schröcksnadel, die Olympia-Sieger Leonhard Stock und Christoph Sieber (Surf-Gold 2000 in Sydney) sowie jede Menge Athleten aus dem aktuellen Olympia-Team.

Mehr über Tiroler Sport unter: [www.tt.com]
Das aktuelle Sportjahrbuch können Sie portofrei beim Haymon Verlag erwerben.