Übersicht September 2005 Übersicht September 2006 Übersicht September 2007 Übersicht September 2008 Übersicht September 2009 Übersicht September 2010 Übersicht September 2011 Übersicht September 2012 Übersicht September 2013 Übersicht September 2014 Übersicht September 2015 Übersicht September 2016 Übersicht September 2017 Übersicht September 2018 Übersicht September 2019 Übersicht September 2020
JANFEBMRZAPRMAIJUNJULAUGSEPOKTNOVDEZ
Weltpokal lockte 1.800 Starter annext Alex Wachter holte Österreich-Cup-Gesamtsieg
Übersicht Suche Meister Extras Start
uebersicht_september Remis-Koenige werden nicht reich Kein Kaiserwetter im Kaiserwinkl Ein Tag, der in allen Farben
glaenzte Bruederduell ging an den aelteren Kalischnig EM-Auftakt mit drei Medaillen Gastl sorgte für das Glanzstueck Woelfe feierten Auftakt nach Mass Ein Fehlstart, der nach Arbeit roch Reaktion auf den Bauchfleck gefragt IEV verlor Krimi mit zwei Matchbaellen Junge Mutter ritt zum Titel So kann man verlieren Hitze und Rekord Licht und Schatten für Ringer Weltpokal lockte 1.800 Starter an Alex Wachter holte Oesterreich-Cup-Gesamtsieg
Fährt einen weiteren großen Erfolg nach Hause – Alex Wachter / Foto: GEPA

Ein weiterer großer Erfolg für Alex Wachter / Foto: GEPA

Alex Wachter holte Österreich-Cup-Gesamtsieg

So etwas nennt man eine gelungene WM-Generalprobe – genau zwei Wochen vor den Rad-Titelkämpfen in Florenz, wo er sich einen Podestplatz zum Ziel gesetzt hatte, fixierte Alexander Wachter den Gesamtsieg in der Junior Trophy 2013. Und das gelang dem Riesentalent aus Pfunds ausgerechnet in seinem letzten Rennen für seinen bisherigen Verein Kleider Mair Inzing.

 

Obwohl nur in sieben von zehn Rennen wegen internationaler Verpflichtungen am Start, hatte sich Wachter im Rahmen der Österreich-Meisterschaft im Kriterium in Huben/Ötztal den Gesamtsieg vor Mario Stock aus Wörgl gesichert. Im Kriterium selbst hatte er sich als Titelverteidiger um einen Punkt dem Wiener Stefan Mastaller geschlagen geben müssen. „Mein Ziel heißt WM, darauf habe ich wochenlang gezielt hingearbeitet“, meinte Wachter, der im kommenden Jahr mit einem Platz im Team Tirol spekulieren darf.

Mehr über Tiroler Sport unter: [www.tt.com]
Das aktuelle Sportjahrbuch können Sie portofrei beim Haymon Verlag erwerben.