Übersicht Juni 2005 Übersicht Juni 2006 Übersicht Juni 2007 Übersicht Juni 2008 Übersicht Juni 2009 Übersicht Juni 2010 Übersicht Juni 2011 Übersicht Juni 2012 Übersicht Juni 2013 Übersicht Juni 2014 Übersicht Juni 2015 Übersicht Juni 2016 Übersicht Juni 2017 Übersicht Juni 2018 Übersicht Juni 2019 Übersicht Juni 2020
JANFEBMRZAPRMAIJUNJULAUGSEPOKTNOVDEZ
Norbert Siedler gab Gas Mit Pauken und Trompeten Unterschiedliche Erfolgstaktik
Übersicht Suche Meister Extras Start
uebersicht_06 Neue Massstaebe im Footballsport BR/BRG Lienz Tiroler Schülermeister Im Tal der Traenen Fußballcup wieder in Schwaz Doppelt haelt besser Aussenseiter siegte in Serfaus Regen als Spielverderbe Schwazer Tigers souveraen Enttaeuschte Beach Volleyballer 747 Frauen trotzten dem Regen Woergler Damen sensationell Auf Kurs Weltcup-Gesamtsieg Erstmals am Schindlhof Klaus Steinkellners Husarenritt Norbert Siedler gab Gas Unterschiedliche Erfolgstaktik Mit Pauken und Trompeten
Die Siegerin des Triathlons in Kitzbühel / Foto: GEPA

Die Siegerin des Triathlons in Kitzbühel
Foto: GEPA

Unterschiedliche Erfolgstaktik

Alistair Brownlee und Paula Findley. So hießen die Gewinner des zur Weltmeisterschaft zählenden Kitzbüheler Kurz-Triathlons. Zwei Sieger mit unterschiedlichen Vorgaben. Während der Brite im Herrenfeld am Rad immer wieder zu Attacken blies, fuhr die Kanadierin im Windschatten der Konkurrenz. Eine mit einem Schönheitsfehler versehene, aber erfolgreiche Taktik.

 

Im abschließenden Lauf-Bewerb düste die 21-Jährige der Konkurrenz auf und davon und wiederholte ihren Kitzbüheler Vorjahreserfolg. Lange Zeit schien das Rennen jedoch gegen die Ausnahmekönnerin zu laufen, die in der Gamsstadt ihren diesjährigen dritten Weltcup-Sieg feiern durfte. Gefragt, warum sie derzeit so überlegen sei, meinte Findley: „Ich habe sehr hart an mir gearbeitet. Das ist nun der Erfolg dafür.“

 

Besser als erwartet präsentierten sich zwei Österreicherinnen: Die Wienerin Lydia Waldmüller passierte als 34. das Ziel, die Kärntnerin Lisa Perterer wurde Drittletzte.

Mehr über Tiroler Sport unter: [www.tt.com]
Das aktuelle Sportjahrbuch können Sie portofrei beim Haymon Verlag erwerben.