Übersicht September 2005 Übersicht September 2006 Übersicht September 2007 Übersicht September 2008 Übersicht September 2009 Übersicht September 2010 Übersicht September 2011 Übersicht September 2012 Übersicht September 2013 Übersicht September 2014 Übersicht September 2015 Übersicht September 2016 Übersicht September 2017 Übersicht September 2018 Übersicht September 2019 Übersicht September 2020
JANFEBMRZAPRMAIJUNJULAUGSEPOKTNOVDEZ
Eiter egalisierte RekordStart nach Maß für HCI Kufsteiner Höhenflug
Übersicht Suche Meister Extras Start
rapid-comeback dank wacker pitschmanns sieg nützte nichts schwazer stürmten die spitze start nach maß für HCI wolf verpasste die sensation der sprung zum ersten titel chile bleibt dem lukas grün hias leitner  ein 70er das spektakel der härtesten in vier minuten k.o. inzinger überraschten alle viere gegen mattersburg die siegerehrung hol' ich nach! rekordfeld vor traumkulisse ende gut für montagnolli/svoboda tirols golfer überraschen hit-lehrspiel und schwazer doppeltriumph übersicht september

Kufsteiner Höhenflug

Just in dem Augenblick, als sich im Lager des FC Kufstein bereits Resignation breit zu machen drohte und niemand eigentlich so richtig wusste, wie man den souveränen Tabellenführer der Red Zac Liga, die Amateure der Wiener Austria, stoppen sollte, besann sich die Mannschaft jener Tugenden, mit denen im Fußball schon so manche Überraschung gelungen war. Und weil die Wiener, bis dato souverän unterwegs, wohl dachten im Grenzlandstadion im Spaziergang gewinnen zu können, kam es zu einem hochinteressanten Schlagabtausch, in dem die Gäste zwar erwartungsgemäß nach einer halben Stunde mit 1:0 in Führung gingen, sich dann aber einer FCK-Truppe gegenüber sahen, die um jeden Zentimeter kämpfte, keinen Ball verschenkte und prompt belohnt wurde. Erst Linnemann, dann Sillaber schossen die Gastgeber mit 2:1 in Front. Schade, dass Thaler nach einem Foul Gelbrot sah und die Gäste den Freistoß zum Ausgleich verwandelten. Aber das 2:2 war ein kräftiges Lebenszeichen der Tiroler.

 

 

Mehr über Tiroler Sport unter: [www.tt.com]
Das aktuelle Sportjahrbuch können Sie portofrei beim Haymon Verlag erwerben.