Übersicht Juni 2005 Übersicht Juni 2006 Übersicht Juni 2007 Übersicht Juni 2008 Übersicht Juni 2009 Übersicht Juni 2010 Übersicht Juni 2011 Übersicht Juni 2012 Übersicht Juni 2013 Übersicht Juni 2014 Übersicht Juni 2015 Übersicht Juni 2016 Übersicht Juni 2017 Übersicht Juni 2018 Übersicht Juni 2019 Übersicht Juni 2020
JANFEBMRZAPRMAIJUNJULAUGSEPOKTNOVDEZ
Rekord knapp verpasstnext Geburtstag würdig gefeiert
Übersicht Suche Meister Extras Start
rekord knapp verpasst miniknaben im penaltyschießen podest knapp verfehlt eva in kates spuren axamer clubspezialisten kufstein schafft den aufstieg sieg mit hindernissen scarduzio folgt zanini vikings demolierten die raiders übersicht juni

Geburtstag würdig gefeiert

Feste muss man feiern, wie sie fallen, und der 20. Grenzland-Kurztriathlon von Kirchbichl war so ein Sportfest, dem sich die Spezialisten nicht entziehen konnten. Mit Ausnahme von Olympiasiegerin Kate war Österreichs Elite vollzählig vertreten, zum Klassenprimus mutierte dabei Salzburger Franz Höfer. Extravagant wie seine Vorstellung auf Schwimm-, Rad- und Laufstrecke war dann auch seine Triumphgeste im Ziel. „Am Rad war’s verdammt hart, die 750 Euro Preisgeld sind aber eine schöne Entschädigung“, sprach der Sieger.

 

Der Tiroler Frederic Kohl nahm lange Zeit Kurs auf Platz zwei, musste aber im Finish dem laufstarken Kroaten Dejan Patrcevic den Vortritt überlassen. „Wie schon bei den ÖM auf dem Stockerl, da darf man zufrieden sein“, freute sich Kohl. Nicht zuletzt deshalb, weil der Mieminger damit auch den Tiroler Meistertitel vor Albuin Schwarz und Daniel Hechenblaickner gewann. Bei den Damen holte sich Tagessiegerin Eva Bramböck den Tiroler Meistertitel vor der sehr starken Irina Kirchler.

 

 

Mehr über Tiroler Sport unter: [www.tt.com]
Das aktuelle Sportjahrbuch können Sie portofrei beim Haymon Verlag erwerben.