Übersicht März 2005 Übersicht März 2006 Übersicht März 2007 Übersicht März 2008 Übersicht März 2009 Übersicht März 2010 Übersicht März 2011 Übersicht März 2012 Übersicht März 2013 Übersicht März 2014 Übersicht März 2015 Übersicht März 2016 Übersicht März 2017 Übersicht März 2018 Übersicht März 2019 Übersicht März 2020
JANFEBMRZAPRMAIJUNJULAUGSEPOKTNOVDEZ
Finale im Zeichen der TirolerEin Oldie trumpft auf Viermal Bronze in Kufstein
Übersicht Suche Meister Extras Start
unter joe mayos hammer hofknicks nach triumpf robatsch schafft kleine sensation zwei körbe mehr premiere für karin evas letzter sprung schuh geplatzt, nationenpreis als trost ein schritt nach dem anderen meilenstein für roland ein oldie trumpft auf viermal bronze in kufstein finale im zeichen der tiroler mit kampf und moral lehrgeld und favoritensiege ein traum wird bronzene realität proteste, jubel, entäuschungen übersicht märz

Robert Gardos – Tirols Antwort auf Werner Schlager / Fotos: Parigger

Viermal Bronze in Kufstein

Die TV-Bilder, als Werner Schlager im Finale der Weltmeisterschaften in Paris 15.000 in der Halle und Millionen vor den Fernsehschirmen begeistert hatte, sind den Tischtennisfans immer noch in bester Erinnerung, es war ein Meilenstein in der österreichischen Sportgeschichte. Und spätestens seit diesem Tag war Tischtennis ein Begriff. Wie stark Österreichs Elite tatsächlich ist, bestätigten die Staatsmeisterschaften, die in Kufstein ausgetragen wurden. In der schmucken Kufstein-Arena wollten einige Herausforderer das Denkmal stürzen, allein es blieb beim Versuch, Schlager gewann seinen elften Einzeltitel, für Robert Gardos, quasi dem Lokalmatador, blieb Bronze. Ein schwacher Trost. Vor allem, weil er im Semifinale ein großartiges Spiel abgeliefert hatte, sich dem Defensivkünstler Chen Weixing erst im siebten Satz geschlagen geben musste. Gefeiert wurde der Innsbrucker vom Publikum dennoch wie ein Sieger. 0:3 in Sätzen war Gardos zurückgelegen, hatte sich zum Ausgleich gekämpft und im Entscheidungssatz mit 8:6 geführt, ehe Weixing das 11:9 gelang.

Mehr über Tiroler Sport unter: [www.tt.com]
Das aktuelle Sportjahrbuch können Sie portofrei beim Haymon Verlag erwerben.