Übersicht Juni 2005 Übersicht Juni 2006 Übersicht Juni 2007 Übersicht Juni 2008 Übersicht Juni 2009 Übersicht Juni 2010 Übersicht Juni 2011 Übersicht Juni 2012 Übersicht Juni 2013 Übersicht Juni 2014 Übersicht Juni 2015 Übersicht Juni 2016 Übersicht Juni 2017 Übersicht Juni 2018 Übersicht Juni 2019 Übersicht Juni 2020
JANFEBMRZAPRMAIJUNJULAUGSEPOKTNOVDEZ
backZweimal Gold bei Austrian Open Es strömte Beifall
Übersicht Suche Meister Extras Start
Übersicht Juni 2007 Leichtathleten überraschten Nauders  Zentrum des Radsports Angy klettert auf und davon Starke Kundler im Finale Grenzenlose Freiheit Finaltraum geplatzt Plötzlich rufen sie deinen Namen Klassenerhalt souverän geschafft Zweimal Gold bei Austrian Open Es strömte Beifall
Foto: Parigger

Foto: Parigger

Es strömte Beifall

Es ist wirklich wie verhext – da bemüht sich der Armin Margreiter Jahr für Jahr ein noch größeres Spektakel in der Innsbrucker Altstadt zu inszenieren, holt Weltstars der Leichtathletik zur Golden Roof-Challenge vor das Goldene Dachl, und dann regnet es einmal mehr in Strömen. Zum dritten Mal in Serie. Dennoch feierten an die 1000 regenfeste Fans den Springer-Event der Extra-Klasse.

 

Immerhin war das Wetter ein wenig besser als im Vorjahr, damals froren die Leichtathleten bei gerade einmal sechs Plusgraden. Diesmal regnete es „nur“! Den Stars der Szene war’s egal, sie erwiesen sich als standfest, ebenso die knapp 1000 Zuschauer entlang des Absperrgitters zur Anlaufbahn, Eine besondere Anlage – 67 Meter lang, 30 Tonnen schwer und als tauglich empfunden, für mögliche WM-Qualifikationsweiten (Osaka) herzuhalten. Dass der Dreikampf im Stabhochsprung nach der Absage des Ukrainers Oleksandr Korchmyd zum Zweikampf zwischen dem deutschen Fabian Schulze und Daniel Ryland schrumpfte, war den Fans auch egal. Der US-Boy gewann mit einer Höhe von 5,41 m, bei 5,61 m scheiterte Ryland nur knapp. Die Weitspringer rund um den Schweizer Rekordhalter Julien Fivaz (8,27 m) machten Jagd auf den ersten 8-Meter-Sprung unter Innsbrucker Himmel. Mehr als die 7,50 m von Fivaz waren bei den widrigen Bedingungen aber nicht möglich.

Mehr über Tiroler Sport unter: [www.tt.com]
Das aktuelle Sportjahrbuch können Sie portofrei beim Haymon Verlag erwerben.