Übersicht Juni 2005 Übersicht Juni 2006 Übersicht Juni 2007 Übersicht Juni 2008 Übersicht Juni 2009 Übersicht Juni 2010 Übersicht Juni 2011 Übersicht Juni 2012 Übersicht Juni 2013 Übersicht Juni 2014 Übersicht Juni 2015 Übersicht Juni 2016 Übersicht Juni 2017 Übersicht Juni 2018 Übersicht Juni 2019 Übersicht Juni 2020
JANFEBMRZAPRMAIJUNJULAUGSEPOKTNOVDEZ
Auf den Rädern eine Macht13. Dreiländer-Radgiro Nauders Bergab Richtung Innsbruck
Übersicht Suche Meister Extras Start
David klettert wie ein Goliath Flatscher segelt aufs Stockerl 13. Dreiländer-Radgiro Nauders Bergab Richtung Innsbruck Auf den Rädern eine Macht Stöhr am Fuße des Eigers hoch hinaus Wackerianer holten die Flugtickets Paris stoppte die Raiders Schüttelfrost statt Weitenjagd Axams wahrte die Tradition Frantisek sagt ja zu Wacker Toni Seelos  Revolutionär des Skisports Übersicht Juni

Wetterkapriolen als unwillkommener Begleiter des Speed Marathons
Foto: Parigger

Bergab Richtung Innsbruck

Der Tirol Speed Marathon Brenner und seine Begleitläufe – bis zu 42,195 km bergab. Angestiegen sind diesmal nur die Temperaturen, nämlich auf 30 Grad in Innsbruck und 25 am Startort Brenner. Die dritte Auflage ließ niemanden kalt: Während sich die deutsche Fußballnationalmannschaft den WM-Achtelfinalsieg sicherte, trotzten 1700 Läufer auf der Brennerstraße Gegenwind und Gewitterregen. Der Sieg ging an den Kenianer Eric Chepkwony Kiptoon, der die 42 Kilometer in 2:22:42 Stunden bewältigte. Lohn für alle 1600 Beteiligten: Sie durften die müden Muskeln in den drei Whirlpools auf dem Innsbrucker Sparkassenplatz entspannen.

Mehr über Tiroler Sport unter: [www.tt.com]
Das aktuelle Sportjahrbuch können Sie portofrei beim Haymon Verlag erwerben.