Übersicht Juni 2005 Übersicht Juni 2006 Übersicht Juni 2007 Übersicht Juni 2008 Übersicht Juni 2009 Übersicht Juni 2010 Übersicht Juni 2011 Übersicht Juni 2012 Übersicht Juni 2013 Übersicht Juni 2014 Übersicht Juni 2015 Übersicht Juni 2016 Übersicht Juni 2017 Übersicht Juni 2018 Übersicht Juni 2019 Übersicht Juni 2020
JANFEBMRZAPRMAIJUNJULAUGSEPOKTNOVDEZ
Schüttelfrost statt WeitenjagdWackerianer holten die Flugtickets Paris stoppte die Raiders
Übersicht Suche Meister Extras Start
David klettert wie ein Goliath Flatscher segelt aufs Stockerl 13. Dreiländer-Radgiro Nauders Bergab Richtung Innsbruck Auf den Rädern eine Macht Stöhr am Fuße des Eigers hoch hinaus Wackerianer holten die Flugtickets Paris stoppte die Raiders Schüttelfrost statt Weitenjagd Axams wahrte die Tradition Frantisek sagt ja zu Wacker Toni Seelos  Revolutionär des Skisports Übersicht Juni

Raiders landeten unsanft auf dem harten Boden der Realität
Foto: Fotoworxx

Paris stoppte die Raiders

Wer erinnerte sich nicht an das Spektakel gegen Braunschweig, an den souveränen Aufstieg in das Halbfinale im Europacup der Champions League bei den American Footballern? Erwartungsfroh daher nicht nur die rund 3000 Fans im Tivoli, auch Mannschaft und Management der Swarco Raiders waren in Bestform, als das Team der Paris Flash auf den Platz trabte. Doch der Schein trog – von behäbig war just in dem Augenblick, als angepfiffen wurde, nichts mehr zu sehen. Zwar passte mit 10:7 für die Gastgeber die Halbzeitbilanz noch einigermaßen, doch dann kam’s knüppeldick. Denn die Franzosen nüt zten innerhalb kürzester Zeit drei Fehler in Durchgang zwei, enterten quasi das Schiff der Piraten, um es innerhalb von sechs Minuten zu versenken. Die Nerven der Tiroler flatterten, drei Touchdowns besiegelten die Niederlage. „Jahrelang waren wir immer der Außenseiter, jetzt müssen wir lernen, in die Favoritenrolle hineinzuwachsen“, sagte Head-Coach Geoff Buffum, während er in die enttäuschten Gesichter seiner Jungs blickte. Ein schwacher Trost: Das verpasste Finale entlastet die Vereinskasse, denn der Aufstieg hätte erneut mehrere tausend Euro gekostet.

Mehr über Tiroler Sport unter: [www.tt.com]
Das aktuelle Sportjahrbuch können Sie portofrei beim Haymon Verlag erwerben.