Übersicht Mai 2005 Übersicht Mai 2006 Übersicht Mai 2007 Übersicht Mai 2008 Übersicht Mai 2009 Übersicht Mai 2010 Übersicht Mai 2011 Übersicht Mai 2012 Übersicht Mai 2013 Übersicht Mai 2014 Übersicht Mai 2015 Übersicht Mai 2016 Übersicht Mai 2017 Übersicht Mai 2018 Übersicht Mai 2019 Übersicht Mai 2020
JANFEBMRZAPRMAIJUNJULAUGSEPOKTNOVDEZ
Schwaz und HIT gerettetDer starke Mann aus Rum Stanis Abschiedsfest mit Misstönen
Übersicht Suche Meister Extras Start
Übericht Mai Ausgerechnet Wacker riss Jaras Bullen aus den Titelträumen David schockt die Konkurrenz Raiders stürmen den Europacup Schwaz und HIT gerettet Stanis Abschiedsfest mit Misstönen Der starke Mann aus Rum Osttirol im Giro-Marschplan Im Klettern eine wahre Macht Pepis Skitrail ist Vergangenheit

Tränen bei Tschertschessow – nicht nur wegen des Abschieds
Foto: Fotoworxx

Stanis Abschiedsfest mit Misstönen

Irgendwann ist immer das letzte Mal. Für Stani Tschertschessow, die Kultfigur im Tiroler Fußball, war mit dem letzten Spiel der Meisterschaft gegen den GAK dieser Zeitpunkt gekommen. Eine sentimentale G’schicht! Von den treuen Fans der Nordtribüne wurde der langjährige Goalie und nunmehrige Trainer denn auch gebührend verabschiedet, von seinen Spielern leider nicht.

 

Verständlich daher, dass dem Stani das letzte Spiel auf der Wacker-Trainerbank an die Nieren ging, angesichts der erbärmlichen Vorstellung seiner Profis bei der 1:3-Niederlage gegen den GAK. Als er sich von den Fans in der Nordkurve verabschiedete, kämpfte der Profi mit den Tränen, hatte sich aber bald wieder im Griff: „Ich muss erst einmal alles verarbeiten. Ab sofort beginnt die neue Aufgabe.“ Nur einen Tag nach dem Meisterschaftsfinish in Österreich flog der 42-jährige Ossete zurück in die Heimat, wo die Aufgabe als Sportdirektor von Spartak Moskau wartet.

 

Mehr über Tiroler Sport unter: [www.tt.com]
Das aktuelle Sportjahrbuch können Sie portofrei beim Haymon Verlag erwerben.