Übersicht März 2005 Übersicht März 2006 Übersicht März 2007 Übersicht März 2008 Übersicht März 2009 Übersicht März 2010 Übersicht März 2011 Übersicht März 2012 Übersicht März 2013 Übersicht März 2014 Übersicht März 2015 Übersicht März 2016 Übersicht März 2017 Übersicht März 2018 Übersicht März 2019 Übersicht März 2020
JANFEBMRZAPRMAIJUNJULAUGSEPOKTNOVDEZ
Kleinmanns Imperium schlug zurückFreddy siegt auch ohne Glückstreffer Die große Stunde des Benni Raich
Übersicht Suche Meister Extras Start
Übersicht März Dramatik pur und Endstation ... Richtig gekleidet Gold geholt Drei Siege in Serie weckten grünschwarze Hoffnungen Tauber schlug Petrus ein Schnippchen Play-off mit Hindernissen TI-Mädels verteilten Körbe  auf Anhieb Halbfinale Kleinmanns Imperium schlug zurück In Japan schlug die große Stunde des Benni Raich Freddy siegt auch ohne Glückstreffer Gardos garantieren Erstklassigkeit Abschied im Cup und Eders Pechsträhne Galafest für Tirols große Sportfamilie Rekord trotz Lawinengefahr Späte Genugtuung für Siedler Turnerin sorgte für Premierensieg

In Japan zum Weltcupsieger gekürt – Benni Raich / Foto: GEPA

In Japan schlug die große Stunde des Benni Raich

Seit über 30 Jahren gibt es im Alpinen Skisport den Weltcup, die große Kristallkugel für den Gesamtsieger, zu gewinnen – erst drei Österreichern war es bei den Herren bisher gelungen, sich in die Siegerliste, wenn auch mehrfach, einzutragen. Seit heuer steht ein neuer Name zur Gravur bereit – Benjamin Raich.

 

Nach den zwei olympischen Goldmedaillen von Sestriere fixierte der Pitztaler nun im fernen Shiga Kogen seinen ersten Triumph als bester Allrounder im Skizirkus. Eine perfekte Bestätigung für eine herausragende Saison, in deren Vorfeld Raich auf die Frage, was er denn nun höher bewerten würde, Olympiagold oder Weltcup, diplomatisch geantwortet hatte: „Ich würde beides nehmen!“

 

Mehr über Tiroler Sport unter: [www.tt.com]
Das aktuelle Sportjahrbuch können Sie portofrei beim Haymon Verlag erwerben.