Übersicht Dezember 2005 Übersicht Dezember 2006 Übersicht Dezember 2007 Übersicht Dezember 2008 Übersicht Dezember 2009 Übersicht Dezember 2010 Übersicht Dezember 2011 Übersicht Dezember 2012 Übersicht Dezember 2013 Übersicht Dezember 2014 Übersicht Dezember 2015 Übersicht Dezember 2016 Übersicht Dezember 2017 Übersicht Dezember 2018 Übersicht Dezember 2019 Übersicht Dezember 2020
JANFEBMRZAPRMAIJUNJULAUGSEPOKTNOVDEZ
Steu/Koller rodelten zum Sieg-HattrickKein Licht im Riesentorlauf Dreimal Doppelpack bei ...
Übersicht Suche Meister Extras Start
Bestplatzierte Österreicherin – Michelle Diepold / FIL/Mareks Galinovskis

Bestplatzierte Österreicherin – Michelle Diepold / FIL/Mareks Galinovskis

Ein starkes Comeback des Tiroler Doppels Regensburger/Holzknecht / FIL/Mareks Galinovskis

Ein starkes Comeback des Tiroler Doppels Regensburger/Holzknecht / FIL/Mareks Galinovskis

Dreimal Doppelpack bei den Naturbahnrodlern

Des einen Leid, des andern Freud – nachdem das für Mitte Dezember geplante Weltcup-Opening der Naturbahnrodler in Kühtai wegen Schneemangels hatte abgesagt werden müssen, fanden im steirischen Winterleiten gleich zwei Weltcupveranstaltungen statt. Und da präsentierte sich Michael Scheikl in überragender Frühform.

 

Der Steirer feierte – in Abwesenheit von Thomas Kammerlander – in den beiden Rennen souveräne Siege. Im ersten Rennen vor Landsmann Christian Schöpf und Patrick Pigneter (Italien; im zweiten vor Pigneter und dessen Landsmann Alex Gruber).

 

Auch bei den Damen gab es eine Doppelsiegerin – Evelin Lanthaler aus Südtirol gewann zweimal vor ihrer Landsfrau Greta Pinggera, je einmal auf Platz drei landeten die Steirerin Michelle Diepold bzw. die Italienerin Daniela Mittermair.

 

Da wollten sich bei den Doppelsitzern die italienischen Favoriten Patrick Pigneter / Florian Clara natürlich nicht zweimal bitten lassen und trugen sich ebenfalls mit zwei Siegen in die Ergebnislisten ein. Einmal vor den Österreichern Christoph Regensburger / Dominik Holzknecht, am ersten Tag vor Patrick und Matthias Lambacher aus Italien.

 

 

 

 

 

Mehr über Tiroler Sport unter: [www.tt.com]
Das aktuelle Sportjahrbuch können Sie portofrei beim Haymon Verlag erwerben.