Übersicht Oktober 2005 Übersicht Oktober 2006 Übersicht Oktober 2007 Übersicht Oktober 2008 Übersicht Oktober 2009 Übersicht Oktober 2010 Übersicht Oktober 2011 Übersicht Oktober 2012 Übersicht Oktober 2013 Übersicht Oktober 2014 Übersicht Oktober 2015 Übersicht Oktober 2016 Übersicht Oktober 2017 Übersicht Oktober 2018 Übersicht Oktober 2019 Übersicht Oktober 2020
JANFEBMRZAPRMAIJUNJULAUGSEPOKTNOVDEZ
Fehlerloser Ritt ließ Schöpf jubelnRang fünf mit Freudentränen Den Adlern gelang die Revanche
Übersicht Suche Meister Extras Start
Dieser Sieg schmeckte den Adlern (links Patrick Bolterle) – gegen Feldkirch gab es ein 4:3 / alpinguin

Dieser Sieg schmeckte den Adlern (links Patrick Bolterle) – gegen Feld-kirch gab es ein 4:3 / alpinguin

Den Adlern gelang die Revanche

Für eine Heimpremiere nach Maß sorgten die Kitzbüheler Adler. Das erste Spiel vor den eigenen Fans in der Alps Hockey League lieferte den Gastgebern gleich viel Grund zum Jubeln. Denn ausgerechnet gegen den langjährigen Rivalen aus Vorarlberg, die VEU Feldkirch feierten die Tiroler einen mehr als verdienten 4:3 (1:1, 2:2, 1:0)-Erfolg.

 

Damit gelang der Truppe von Coach Charles Franzen auch die Revanche für die 3:5-Auswärtsniederlage in Feldkirch. Die vier Tore der Adler erzielten die beiden Schweden Mikael Johansson (2) und Linus Wernserson (2).

 

Weil aber die Vorarlberger durch den höheren Heimsieg das direkte Duell für sich entschieden hatten, gab es für die Tiroler keine Punkte. Die holte man sich dann gegen den EC Bregenzerwald, den man sowohl zu Hause mit 5:1 als auch auswärts mit 4:2 abfertigte. Ein durchaus solider Einstieg in die Meisterschaft.

 

 

 

 

 

 

Mehr über Tiroler Sport unter: [www.tt.com]
Das aktuelle Sportjahrbuch können Sie portofrei beim Haymon Verlag erwerben.