Übersicht März 2005 Übersicht März 2006 Übersicht März 2007 Übersicht März 2008 Übersicht März 2009 Übersicht März 2010 Übersicht März 2011 Übersicht März 2012 Übersicht März 2013 Übersicht März 2014 Übersicht März 2015 Übersicht März 2016 Übersicht März 2017 Übersicht März 2018 Übersicht März 2019 Übersicht März 2020
JANFEBMRZAPRMAIJUNJULAUGSEPOKTNOVDEZ
Palzer war Schnellster auf der StreifEin Punkt, der durchaus Freude weckte Knapp an einer Medaille vorbei
Übersicht Suche Meister Extras Start
Zum Saisonausklang in Altenberg fuhr Maier auf Platz fünf / IBSF

Zum Saisonausklang in Altenberg fuhr Maier auf Platz fünf / IBSF

Knapp an einer Medaille vorbei

Am Ende waren es gerade einmal 60 Hundertstel, die auf eine Medaille und damit einen tollen Saisonausklang fehlten. Wie auch immer – der Tiroler Bobpilot Benjamin Maier lieferte bei der WM in Altenberg im Vierer mit Rang fünf eine beachtliche Vorstellung, Bronze wäre für das Quartett Maier, Danut Ion Moldovan, Marco Rangl und Markus Sammer nach vier Läufen durchaus möglich gewesen.

 

Irgendwie war es auch ein Art Déjà-vu: Denn WM-Fünfter im Vierer war Maier auch schon 2016 bei den Heim-Titelkämpfen in Innsbruck gewesen.

 

Die Medaillen in Altenberg gingen (wieder einmal) allesamt nach Deutschland. Es siegte Titelverteidiger Francesco Friedrich vor Johannes Lochner und Nico Walther. Maier, im Zweier auf Rang sechs gelandet, war als Sechster in den Schlusstag gegangen.

 

„Natürlich liebäugelt man immer mit einer Medaille“, meinte Österreichs Nationaltrainer Wolfgang Stampfer. „Aber letztlich sind wir nach einem schwierigen Saisonverlauf mit Rang fünf für Benni absolut zufrieden.“

 

 

 

 

 

Mehr über Tiroler Sport unter: [www.tt.com]
Das aktuelle Sportjahrbuch können Sie portofrei beim Haymon Verlag erwerben.