Übersicht Februar 2005 Übersicht Februar 2006 Übersicht Februar 2007 Übersicht Februar 2008 Übersicht Februar 2009 Übersicht Februar 2010 Übersicht Februar 2011 Übersicht Februar 2012 Übersicht Februar 2013 Übersicht Februar 2014 Übersicht Februar 2015 Übersicht Februar 2016 Übersicht Februar 2017 Übersicht Februar 2018 Übersicht Februar 2019 Übersicht Februar 2020
JANFEBMRZAPRMAIJUNJULAUGSEPOKTNOVDEZ
Viertelfinal-Aus für VC Tirol und TInext Hypo schaffte Ausgleich ...
Übersicht Suche Meister Extras Start
Großer Kampf von HYPO (Jerome Cross/blau) – schlecht belohnt / imago

Großer Kampf von HYPO (Jerome Cross/blau) – schlecht belohnt / imago

Hypo schaffte Ausgleich, aber nicht den Zenit

Eine Zeit lang schnupperten die HYPO-Volleyballer an der Sensation, lieferten den russischen Gästen im CEV-Cup-Viertelfinale vor 1512 Zuschauern in der Bayernwerk Sportarena in Unterhaching einen harten Kampf. Obwohl Zenit St. Petersburg mit einem Blitzstart nach 51 Minuten mit 2:0 in Sätzen geführt hatte.

 

Doch dann fand Stefan Chrtiansky in der Kabine wohl die richtigen Worte, seine Truppe, in der Jerome Cross den verletzten Starangreifer Paulo da Silva ersetzte, stemmte sich den Angriffen erfolgreich entgegen, zog im dritten Satz ihr eigenes Spiel auf.

 

Nach 29 Minuten stand es 25:23 und nur noch 2:1, nach 27 weiteren Minuten war der Satzausgleich hergestellt (25:23). So musste der fünfte Satz entscheiden, in dem die Russen ihre große Klasse erneut ausspielten und mit 15:11 die Oberhand behielten.

 

 

 

 

 

Mehr über Tiroler Sport unter: [www.tt.com]
Das aktuelle Sportjahrbuch können Sie portofrei beim Haymon Verlag erwerben.