Übersicht Februar 2005 Übersicht Februar 2006 Übersicht Februar 2007 Übersicht Februar 2008 Übersicht Februar 2009 Übersicht Februar 2010 Übersicht Februar 2011 Übersicht Februar 2012 Übersicht Februar 2013 Übersicht Februar 2014 Übersicht Februar 2015 Übersicht Februar 2016 Übersicht Februar 2017 Übersicht Februar 2018 Übersicht Februar 2019 Übersicht Februar 2020
JANFEBMRZAPRMAIJUNJULAUGSEPOKTNOVDEZ
Heimsieg und AbschiedWind verblies ÖSV-Stars in Saalbach Geschwächte Kuenz bei EM-Auftakt
Übersicht Suche Meister Extras Start
Rom war für Martina Kuenz (links) keine Reise wert / ÖRSV

Rom war für Martina Kuenz (links) keine Reise wert / ÖRSV

Geschwächte Kuenz bei EM-Auftakt

Mit einer Enttäuschung endete für Martina Kuenz die Europameisterschaft der Ringer in Rom. Aber das hatte sich abgezeichnet, denn die Vize-Europameisterin des Vorjahres war nach gesundheitlichen Problemen nicht ganz fit angetreten. Weshalb sich auch die Aussagen der Athletin und ihres Betreuers Benedikt Ernst im Vorfeld ungewohnt zurückhaltend angehört hatten.

 

Tatsache ist, die 25-jährige Zirlerin musste sich bereits im Auftaktkampf gegen die 32-jährige Weißrussin Vasilisa Marzaliuk mit 4:5 geschlagen geben und Rom gleichsam mit leeren Händen verlassen.

 

Es war jedoch nicht der Erwartungsdruck, an dem Martina gescheitert war, sondern – wie befürchtet – die körperliche Verfassung. Nach einer leichten Erkrankung und einer Kapselverletzung im rechten Knie vermochte die Tiroler Olympia-Hoffnung in keiner Phase ihr Potenzial abzurufen. Und weil auch die Hoffnung auf die Teilnahme an der Hoffnungsrunde platzte, blieb nur die Heimreise.

 

 

 

 

 

Mehr über Tiroler Sport unter: [www.tt.com]
Das aktuelle Sportjahrbuch können Sie portofrei beim Haymon Verlag erwerben.