Übersicht Dezember 2005 Übersicht Dezember 2006 Übersicht Dezember 2007 Übersicht Dezember 2008 Übersicht Dezember 2009 Übersicht Dezember 2010 Übersicht Dezember 2011 Übersicht Dezember 2012 Übersicht Dezember 2013 Übersicht Dezember 2014 Übersicht Dezember 2015 Übersicht Dezember 2016 Übersicht Dezember 2017 Übersicht Dezember 2018 Übersicht Dezember 2019
JANFEBMRZAPRMAIJUNJULAUGSEPOKTNOVDEZ
ÖSV-Adler nähern sich der TopformTournee-Generalprobe mit Licht und Schatten „Hab’ gewusst ...“
Übersicht Suche Meister Extras Start
Übersicht Dezember
Sprangin Lillehammer zum großen Erfolg – Chiara Hölzl / GEPA

Sprang in Lillehammer zum großen Erfolg – Chiara Hölzl / GEPA

„Hab’ gewusst, dass ich gut drauf bin“

Seit Jahren schon ist Chiara Hölzl im Damen-Skisprungzirkus eine fixe Größe. Schon mit 15 Jahren hatte die zierliche Blondine die ersten Weltcup-Erfahrungen gesammelt. Im Dezember 2019 gelang der nunmehr 22-Jährigen ihre Reifeprüfung.

 

Mit Schanzenrekord (141 m) gewann sie in Lillehammer den in nur einem Durchgang ausgetragenen Bewerb und damit als erst dritte Österreicherin nach Daniela Iraschko-Stolz (16 Siege) und Jacqueline Seifriedsberger ( ein Sieg) ein Weltcup-Springen. „Ich hab gewusst, dass ich gut drauf bin“, meinte Hölzl.

 

Für ÖSV-Cheftrainer Harald Rodlauer hat sich der Erfolg abgezeichnet. „Es war klar, dass sie irgendwann ganz oben stehen wird.“ Dass es bereits bei der zweiten Weltcup-Station so weit war, kam für den Trainerfuchs jedoch überraschend. Es war auch das nötige Glück dabei, weil Saison-Dominatorin Maren Lundby nur auf Platz fünf kam.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Mehr über Tiroler Sport unter: [www.tt.com]
Das aktuelle Sportjahrbuch können Sie portofrei beim Haymon Verlag erwerben.