Übersicht August 2005 Übersicht August 2006 Übersicht August 2007 Übersicht August 2008 Übersicht August 2009 Übersicht August 2010 Übersicht August 2011 Übersicht August 2012 Übersicht August 2013 Übersicht August 2014 Übersicht August 2015 Übersicht August 2016 Übersicht August 2017 Übersicht August 2018 Übersicht August 2019
JANFEBMRZAPRMAIJUNJULAUGSEPOKTNOVDEZ
Ermacora: „Wir haben beide zu weinen begonnen“Knabl behielt kühlen Kopf und löste Olympia-Ticket „Einen Moment nicht aufgepasst“
Übersicht Suche Meister Extras Start
Übersicht August
Unglückliche Niederlage für Kathrin (weiß) beim Comeback / GEPA

Unglückliche Niederlage für Kathrin (weiß) beim Comeback / GEPA

„Einen Moment nicht aufgepasst“

Von einer Abrechnung mit dem Verband wollte Kathrin Unterwurzacher nichts wissen, blieb selbst in den Minuten nach der sportlichen Niederlage gefasst. Kein Seitenhieb zum unerwarteten, weil sehr kurzfristigen Trainerwechsel des österreichischen Verbandes war der Innsbruckerin über die Lippen gekommen, obwohl die Trennung von Coach Marko Spittka nach zwölf Jahren Zusammenarbeit ohne Absprache mit ihr erfolgt war.

 

Im ehrwürdigen Nippon Budokan von Tokio flossen nach der Erstrunden-Niederlage der 27-Jährigen (bis 63 kg) gegen die Chinesin Jing Tang lediglich Tränen der Enttäuschung, keine der Wut.

 

„Ich habe einen Moment nicht aufgepasst, bin zu Boden gegangen und war im Würger drin“, beschrieb Unterwurzacher im Judo-Jargon die bangen Momente, bis der Mattenrichter schließlich auf das Signal der Tirolerin hin abbrach.

 

Ein herber Schlag, wenngleich sich die Olympia-Siebente von Rio 2016 nach eineinhalb Jahren Verletzungspause (Kreuzbandriss) nicht viel erwarten durfte. „So eine lange Pause geht nicht spurlos an dir vorbei“, resümierte die Judoka.

 

 

 

 

Mehr über Tiroler Sport unter: [www.tt.com]
Das aktuelle Sportjahrbuch können Sie portofrei beim Haymon Verlag erwerben.