Übersicht Mai 2005 Übersicht Mai 2006 Übersicht Mai 2007 Übersicht Mai 2008 Übersicht Mai 2009 Übersicht Mai 2010 Übersicht Mai 2011 Übersicht Mai 2012 Übersicht Mai 2013 Übersicht Mai 2014 Übersicht Mai 2015 Übersicht Mai 2016 Übersicht Mai 2017 Übersicht Mai 2018 Übersicht Mai 2019
JANFEBMRZAPRMAIJUNJULAUGSEPOKTNOVDEZ
Grünberger brachte Sprint-Krone ins TrockeneSchubert: „Einer meiner schönsten Siege“ Gamper: "... mein größter Erfolg“
Übersicht Suche Meister Extras Start
Übersicht Mai
Gampers Sprungbrett für die Profikarriere / Haumesser

Gampers Sprungbrett für die Profikar-riere / Haumesser

Gamper nach Sieg: „Das war mein größter Erfolg“

Das nennt man einen maßgerechten Formaufbau – wenige Wochen vor dem Giro d’Italia der U23-Klasse (13. bis 23. Juni) und der Österreich-Rundfahrt (6. bis 12. Juli) setzte Tirols Rad-Profi Patrick Gamper ein Ausrufezeichen.

 

Der 22-jährige Fahrer des Team Tirol aus Münster hatte mit einer Soloankunft den Gran Premio Industrie del Marmo, ein Eintagesrennen in Italien (Europe Tour), für sich entschieden.

 

Sechs Kilometer vor dem Ziel des 174,7 Kilometer langen Kurses in Marina di Carrara war Gamper dem Feld enteilt und als Solo-Sieger angekommen.

 

„Es ist alles wie erhofft gelaufen. Das war mein bisher größter Erfolg, aber das ganze Team war sehr stark“, freute sich der WM-Starter, der sein letztes Jahr für den Tiroler U23-Rennstall bestritt. Der Schlitterer Markus Wildauer schaffte es auf den vierten Rang.

 

Gamper war übrigens der erste Österreicher, der sich in die Siegerliste des seit 1988 ausgetragenen Rennens einschreiben konnte.

 

 

 

 

 

Mehr über Tiroler Sport unter: [www.tt.com]
Das aktuelle Sportjahrbuch können Sie portofrei beim Haymon Verlag erwerben.