Übersicht März 2005 Übersicht März 2006 Übersicht März 2007 Übersicht März 2008 Übersicht März 2009 Übersicht März 2010 Übersicht März 2011 Übersicht März 2012 Übersicht März 2013 Übersicht März 2014 Übersicht März 2015 Übersicht März 2016 Übersicht März 2017 Übersicht März 2018 Übersicht März 2019
JANFEBMRZAPRMAIJUNJULAUGSEPOKTNOVDEZ
Schwaz zurück in der ErfolgsspurEin Schützenfest zum Auftakt Platz sechs für den VC Tirol
Übersicht Suche Meister Extras Start
Übersicht März
Platz sechs für die VC-Tirol-Volleyballmädels mit Anna Nosko (gelb) / Kristen

Platz sechs für die VC-Tirol-Volleyballmädels mit Anna Nosko (gelb) / Kristen

Platz sechs für den VC Tirol

Träumen ist ja erlaubt, auch im Sport. Doch die Ausgangslage der VC-Tirol-Spielerinnen vor dem ersten Viertelfinalspiel der Damen-Bundesliga war zu offensichtlich – gegen den 46-fachen österreichischen Meister (zuletzt 24 Titel in Folge!) SG NÖ Sokol/Post hingen die Trauben zu hoch.

 

Zum Auftakt des Meister-Play-offs musste sich die Innsbrucker Truppe glatt 0:3 (-17, -21, -17) geschlagen geben. Topscorerin im Team von Coach Michael Jensen war Nadia Brindlinger (13 Punkte). Nachdem – erwartungsgemäß – auch Spiel zwei gegen den Titelanwärter klar verloren wurde, war klar: dem VC Tirol blieben die Platzierungsspiele um die Ränge fünf bis acht.

 

Am Ende reichte es für die Schützlinge von Therese Achammer zu Platz sechs, denn in der „best of three“-Serie im Kampf um den fünften Platz hatten sich Triendl und Co. gegen den PSV Salzburg zweimal 0:3 geschlagen geben müssen.

 

 

 

Mehr über Tiroler Sport unter: [www.tt.com]
Das aktuelle Sportjahrbuch können Sie portofrei beim Haymon Verlag erwerben.