Übersicht März 2005 Übersicht März 2006 Übersicht März 2007 Übersicht März 2008 Übersicht März 2009 Übersicht März 2010 Übersicht März 2011 Übersicht März 2012 Übersicht März 2013 Übersicht März 2014 Übersicht März 2015 Übersicht März 2016 Übersicht März 2017 Übersicht März 2018 Übersicht März 2019
JANFEBMRZAPRMAIJUNJULAUGSEPOKTNOVDEZ
Ein Schützenfest zum AuftaktKann denn Liebe Sünde sein? FC Wacker nicht mehr Letzter
Übersicht Suche Meister Extras Start
Übersicht März
... und plötzlich keimte wieder Hoffnung beim FC Wacker auf (weiß) / APA

... und plötzlich keimte wieder Hoffnung beim FC Wacker auf (weiß) / APA

FC Wacker nach Gala nicht mehr Letzter

War das die erhoffte Wende? Die Frage war berechtigt nach dem doch überraschend klaren 2:0-Erfolg zum Start der Qualifikation und das ausgerechnet beim Angstgegner Hartberg. „Ein hochverdienter Sieg, weil wir über 90 Minuten klar besser waren und konsequent umgesetzt haben, was wir uns vorgenommen hatten“, bilanzierte Thomas Grumser zufrieden.

 

Der grippegeschwächte FCW-Coach war in die Steiermark nachgereist, um seine Truppe zum ersten Ligasieg 2019 zu führen. Für dieses Unterfangen hatte Grumser seinem Team einen mutigen, aggressiven und spielbestimmenden Auftritt verordnet – seine Profis nahmen das wörtlich.

 

Vom Anpfiff weg bestimmten die Tiroler das Geschehen, suchten und fanden den kürzesten Weg Richtung Tor von Florian Faist, der den gesperrten Rene Swete vertrat.

 

Bereits in der siebten Minute schlug es im Kasten der Steirer ein. Murat Satin krönte seinen siebten Bundesligaeinsatz mit seinem ersten Tor. Der 22-Jährige traf nach Zuspiel von Cheikhou Dieng von der Strafraumgrenze und beendet somit nach 477 Minuten die leidige FCW-Torflaute.

 

Und als Zlatko Dedic nur zehn Minuten später mit dem 2:0 nachlegte, war die Entscheidung früh gefallen, Hartberg konnte nicht mehr zusetzen, in Tirol keimte wieder Hoffnung.

 

 

 

 

Mehr über Tiroler Sport unter: [www.tt.com]
Das aktuelle Sportjahrbuch können Sie portofrei beim Haymon Verlag erwerben.