Übersicht März 2005 Übersicht März 2006 Übersicht März 2007 Übersicht März 2008 Übersicht März 2009 Übersicht März 2010 Übersicht März 2011 Übersicht März 2012 Übersicht März 2013 Übersicht März 2014 Übersicht März 2015 Übersicht März 2016 Übersicht März 2017 Übersicht März 2018 Übersicht März 2019
JANFEBMRZAPRMAIJUNJULAUGSEPOKTNOVDEZ
Kann denn Liebe Sünde sein?50 Jahre für den Triathlon Graf kämpfte sich zu Bronze
Übersicht Suche Meister Extras Start
Übersicht März
Kurzen Prozess machte Bernadette Graf (weiß) und holte Platz drei / GEPA

Kurzen Prozess machte Bernadette Graf (weiß) und holte Platz drei / GEPA

Graf kämpfte sich zu Bronze

Endlich wieder ein Topergebnis für Tirols Judo-Aushängeschild. Bernadette Graf kämpfte sich beim Judo-Grand-Slam im russischen Jekaterinburg sensationell auf das Podest zurück. Die 26-jährige Tulferin blieb im Bronzekampf (bis 78 Kilogramm) gegen die Russin Aleksandra Babintseva mit zwei Waza-ari-Wertungen erfolgreich. „Ein Riesenerfolg, unser Ziel wäre ein Top-acht-Platz gewesen“, freute sich Tirols Judo-Präsident Martin Scherwitzl.

 

Die Athletin des Judozentrums Innsbruck kehrte mit dem Erfolg in die Top Ten der Weltrangliste zurück und sammelte weitere Punkte im Hinblick auf die Olympia-Qualifikation. „Bernadette hat wirklich hervorragend gekämpft und Topkämpferinnen geschlagen. Ich freue mich sehr für sie. Vor allem durch eine perfekte Umsetzung der Taktik zeichnet sie sich aus“, lobte Damen-Bundestrainer Marko Spittka.

 

 

 

Mehr über Tiroler Sport unter: [www.tt.com]
Das aktuelle Sportjahrbuch können Sie portofrei beim Haymon Verlag erwerben.