Übersicht Februar 2005 Übersicht Februar 2006 Übersicht Februar 2007 Übersicht Februar 2008 Übersicht Februar 2009 Übersicht Februar 2010 Übersicht Februar 2011 Übersicht Februar 2012 Übersicht Februar 2013 Übersicht Februar 2014 Übersicht Februar 2015 Übersicht Februar 2016 Übersicht Februar 2017 Übersicht Februar 2018 Übersicht Februar 2019
JANFEBMRZAPRMAIJUNJULAUGSEPOKTNOVDEZ
Hirscher ließ keine Kugel aus„Ich bin halt eine Rennsau“ Wieder nichts mit dem WM-Titel
Übersicht Suche Meister Extras Start
Übersicht Februar
In Südtirol blieb Thomas Kammerlander leider nur WM-Silber / Kammerlander

In Südtirol blieb Thomas Kammerlander leider nur WM-Silber / Kammerlander

Wieder nichts mit dem WM-Titel

Die Weltmeisterschaft und Thomas Kammerlander – das ist eine Beziehung der besonderen Art. Eher einseitig, wenn es nach Kammerlander geht. Bei der Naturbahn-WM in Latzfons blieb dem Tiroler jedenfalls nur Silber, die Wahltirolerin Tina Unterberger wurde Dritte. Irgendwie verflixt. So viel hat Kammerlander bereits gewonnen, nur ein Titel fehlt ihm noch in seiner eindrucksvollen Sammlung – der des Weltmeisters.

 

Und auch nach dem Kräftemessen im Südtiroler Latzfons bleibt es dabei, denn an dem in Überform agierenden Lokalmatador Alex Gruber gab es auf dessen Heimbahn kein Vorbeikommen. „Ich habe alles riskiert, was möglich war. Ich bin überglücklich, dass ich hier mit Silber wegfahre“, wusste der zweifache Gesamtweltcupsieger seinen zweiten Platz in der Höhle des Löwen einzuordnen.

 

Pech hatte indes Florian Glatzl: Der Naviser verlor im letzten Lauf Bronze an den Steirer Michael Scheikl: „Vorher hätte ich Platz vier gerne genommen, jetzt ist es aber erst einmal frustrierend.“

 

Das Glück auf ihrer Seite hatte indes Tina Unterberger: Die Wahlinnsbruckerin ließ im Kampf um Bronze die Russin Ekatarina Lavrenteva um genau eine Hundertstel hinter sich.

 

Den Titel holte sich in überlegener Manier die Saisondominatorin Evelin Lanthaler vor ihrer Südtiroler Landsfrau Greta Pinggera. Auch im Teambewerb waren die Italiener nicht zu schlagen, da holte Österreich (Unterberger, Scheikl, Kammerlander) vor Russland Silber.

 

 

 

Mehr über Tiroler Sport unter: [www.tt.com]
Das aktuelle Sportjahrbuch können Sie portofrei beim Haymon Verlag erwerben.