Übersicht August 2005 Übersicht August 2006 Übersicht August 2007 Übersicht August 2008 Übersicht August 2009 Übersicht August 2010 Übersicht August 2011 Übersicht August 2012 Übersicht August 2013 Übersicht August 2014 Übersicht August 2015 Übersicht August 2016 Übersicht August 2017 Übersicht August 2018
JANFEBMRZAPRMAIJUNJULAUGSEPOKTNOVDEZ
24. Ironbike lockte die MassenEin Podium mit Bauchschmerzen In der WSG-Kabine ging die Post ab
Übersicht Suche Meister Extras Start
Übersicht August
Momentaufnahme als Tabellenführer – Wattens in Feierstimmung / WSG Wattens

Momentaufnahme als Tabellenführer – Wattens in Feierstimmung / WSG Wattens

In der WSG-Kabine ging die Post ab

Das 6:1 zum Auftakt gegen Lafnitz war irgendwie die Bestätigung der Wattener Marschrichtung für die Saison 2018/19 – die Schützlinge des Tom Silberberger wollten unbedingt nach „oben“, also aufsteigen. Natürlich kein leichtes Unterfangen, aber dass die Tiroler zu den aussichtsreichsten Kandidaten zählen würden, das stand schon nach fünf Runden fest , denn da lachten die Werkssportler sogar von Platz eins der Tabelle.

 

Verständlich, dass vor allem nach dem hart erkämpften 1:0-Sieg gegen Blau-Weiß Linz in der Kabine der Wattener die Post abging. Die kurzfristig anberaumte Party war als Belohnung für das Team zu sehen. „Wir wollten den Sieg mehr“, analysierte der Coach das intensive Match, in dem Joker Milan Jurdik der späte Siegtreffer gelungen war.

 

Der zweite Held des Tages hieß – zum wiederholten Male – Ferdinand Oswald. Der Keeper, der schon gegen Klagenfurt (1:1) überragend agiert und zuletzt beim FAC gar einen Elfmeter gehalten hatte, war auch gegen die starken Oberösterreicher der Fels in der Wattener Brandung.

„Ich bin ganz zufrieden, wie es läuft für mich. Aber wichtiger ist, dass wir als Team immer besser funktionieren“, meinte der Keeper, der dann auch in Kapfenberg beim 2:2 zu den Aktivposten zählte.

 

 

 

Mehr über Tiroler Sport unter: [www.tt.com]
Das aktuelle Sportjahrbuch können Sie portofrei beim Haymon Verlag erwerben.