Übersicht Juli 2005 Übersicht Juli 2006 Übersicht Juli 2007 Übersicht Juli 2008 Übersicht Juli 2009 Übersicht Juli 2010 Übersicht Juli 2011 Übersicht Juli 2012 Übersicht Juli 2013 Übersicht Juli 2014 Übersicht Juli 2015 Übersicht Juli 2016 Übersicht Juli 2017 Übersicht Juli 2018
JANFEBMRZAPRMAIJUNJULAUGSEPOKTNOVDEZ
Ziel locker erreichtNach der Ö-Tour war vor der Rad-WM In den Dünen auf dem Podest
Übersicht Suche Meister Extras Start
Übersicht Juli
Mercedes-Trio am Siegerbild – und Lucas Auer war mittendrin statt nur dabei / GEPA

Mercedes-Trio am Siegerbild – und Lucas Auer war mittendrin statt nur dabei / GEPA

In den Dünen auf dem Podest

Der erste Saisonsieg ließ zwar auch im holländischen Zandvoort auf sich warten, doch mit Platz drei stand Lucas Auer zumindest zum dritten Mal in der Saison 2018 auf dem Podest der DTM. Im ersten Training auf der Traditionsstrecke in den Nordseedünen hatte Auer sogar noch die Bestzeit aufgestellt, im Qualifying war der Kufsteiner dann auf Platz vier gefahren.

 

Mercedes war in Zandvoort jedenfalls nicht zu schlagen. Hinter Gary Paffett und Paul Di Resta (beide GBR) hatte sich Auer mit dem deutschen Ex-Formel-1-Piloten Pascal Wehrlein um Rang drei „gematcht“, ehe er seinen Markenkollegen beim Restart nach einer Safety-Car-Phase hinter sich lassen konnte.

 

Am Ende brachte „Luggi“ den dritten Stockerlplatz der Saison in trockene Tücher – ganz glücklich wirkte der Kufsteiner mit Platz drei allerdings nicht.

 

 

 

Mehr über Tiroler Sport unter: [www.tt.com]
Das aktuelle Sportjahrbuch können Sie portofrei beim Haymon Verlag erwerben.