Übersicht Juni 2005 Übersicht Juni 2006 Übersicht Juni 2007 Übersicht Juni 2008 Übersicht Juni 2009 Übersicht Juni 2010 Übersicht Juni 2011 Übersicht Juni 2012 Übersicht Juni 2013 Übersicht Juni 2014 Übersicht Juni 2015 Übersicht Juni 2016 Übersicht Juni 2017 Übersicht Juni 2018
JANFEBMRZAPRMAIJUNJULAUGSEPOKTNOVDEZ
Gymnastin Nicol RuprechtRaiders verteidigten Titel mit Gala Ein Feuerwerk zum Aufstieg
Übersicht Suche Meister Extras Start
Übersicht Juni
„Was die Jungs geschafft haben, können wir auch“ – gesagt, getan – die Wacker-Mädels sind zurück in der Bundesliga / Wacker

„Was die Jungs geschafft haben, können wir auch“ – gesagt, getan – die Wacker-Mädels sind zurück in der Bundesliga / Wacker

Ein Feuerwerk zum Aufstieg

Von wegen nur die Herren sind erstklassig – mit einem 5:0-Kantersieg bei den Carinthians in Spittal hatten auch die Wacker-Damen die Rückkehr in die Fußball-Bundesliga geschafft. „Das ist fantastisch, wir freuen uns unglaublich!“ Während Wacker-Trainer Masaki Morass von seiner Mannschaft schwärmte, hörte man die Damen im Hintergrund singen. „Ja, sie tanzen noch auf dem Rasen. Bis wir in den Bus einsteigen können, wird es wohl noch ein bisschen dauern.“

 

Gefeiert wurde auf dem Kunstrasen des Goldeckstadions in Spittal an der Drau vor allem eine: Sarah Schwaninger. Sie hatte vier der fünf Tore beim Relegationsspiel in Spittal erzielt, die den Wiederaufstieg in die Bundesliga sicherten. Mit ihren schnellen Treffern in der 10. und 16. Minute sorgte sie für Ruhe, in der 72. und 74. Minute legte sie noch einmal nach, und in der 85. erzielte Romina Suppersberger den Treffer zum 5:0.

 

Schon das Hinspiel in der Wiesengasse hatten die schwarz-grünen Damen mit 2:0 gewonnen. Nach einem Jahr Abwesenheit ist die Mannschaft also wieder erstklassig. „Das ist super. Vor allem, weil jetzt die Damen und die Herren des FC Wacker Bundesliga spielen“, freute sich der Trainer aus Japan.

 

 

 

 

Mehr über Tiroler Sport unter: [www.tt.com]
Das aktuelle Sportjahrbuch können Sie portofrei beim Haymon Verlag erwerben.