Übersicht Mai 2005 Übersicht Mai 2006 Übersicht Mai 2007 Übersicht Mai 2008 Übersicht Mai 2009 Übersicht Mai 2010 Übersicht Mai 2011 Übersicht Mai 2012 Übersicht Mai 2013 Übersicht Mai 2014 Übersicht Mai 2015 Übersicht Mai 2016 Übersicht Mai 2017 Übersicht Mai 2018
JANFEBMRZAPRMAIJUNJULAUGSEPOKTNOVDEZ
Perfektes Raiders-WochenendeÖFB-Elf hielt Russland in Schach ÖHB-Damen forderten Rumänien
Übersicht Suche Meister Extras Start
Übersicht Mai
Mit fliegenden Zöpfen zweifache Torschützin – Josefine Huber / GEPA

Mit fliegenden Zöpfen zweifache Torschützin – Josefine Huber / GEPA

ÖHB-Damen forderten Rumänien

Es war ein Feiertag für die Freunde des Damenhandballsportes, dieses Länderspiel Österreich gegen Rumänien im Rahmen der EM-Qualifikation in Innsbruck. Auch wenn die großartig kämpfenden Mädels in Rot-Weiß-Rot am Ende knapp mit 25:28 verloren, waren die Fans begeistert.

 

Das Duell mit dem Vizeweltmeister rund um Superstar Neagu war auch für die Tiroler Nationalspielerin Josefine Huber ein besonderes Erlebnis. Huber, die sich mit dem Thüringer HC kürzlich zum deutschen Meister gekürt hatte, konnte nur staunen: „Jeder Tiroler sollte Neagu einmal spielen gesehen haben! Das ist so, wie ob Messi in Tirol spielen würde. Sie wirft so fest wie ein Mann, spielt dynamisch und schnell“, erzählte Huber, die mit zwei Toren, einer Gelben Karte und zwei Zeitstrafen „ihren Beitrag“ zu einem attraktiven Spiel geleistet hatte.

 

Die Entscheidung war erst in den letzten drei Minuten gefallen, nachdem das ÖHB-Team in der 55. Minute zum 24:24 ausgeglichen hatte und in der 57. Minute nur 25:26 zurücklag. Doch zwei Gegenstoß-Tore im Finish besiegelten die Niederlage.

 

Und Neagu? War mit sechs Toren erfolgreichste Werferin der Rumäninnen.

 

 

 

 

 

 

Mehr über Tiroler Sport unter: [www.tt.com]
Das aktuelle Sportjahrbuch können Sie portofrei beim Haymon Verlag erwerben.