Übersicht Mai 2005 Übersicht Mai 2006 Übersicht Mai 2007 Übersicht Mai 2008 Übersicht Mai 2009 Übersicht Mai 2010 Übersicht Mai 2011 Übersicht Mai 2012 Übersicht Mai 2013 Übersicht Mai 2014 Übersicht Mai 2015 Übersicht Mai 2016 Übersicht Mai 2017 Übersicht Mai 2018
JANFEBMRZAPRMAIJUNJULAUGSEPOKTNOVDEZ
Licht und Schatten für KufsteinTI bleibt am Tisch erstklassig Erster Sieg mit historischer Dimension
Übersicht Suche Meister Extras Start
Übersicht Mai
Mit dem ersten Pflichtspielsieg gegen Weißrussland wurde das Abstiegsgespenst gebannt ... / APA

Mit dem ersten Pflichtspielsieg gegen Weißrussland wurde das Abstiegsgespenst gebannt ... / APA

Erster Sieg mit historischer Dimension

Entweder – oder, siegen oder absteigen. Österreichs Eishockey-Nationalteam stand im vorletzten Spiel der A-Gruppen-WM in Dänemark vor dieser Situation. Und das ausgerechnet vor dem Spiel gegen einen bisherigen Angstgegner, Weißrussland.

 

Doch die Sensation gelang – mit dem ersten Pflichtspielsieg gegen Weißrussland wurde das Abstiegsgespenst gebannt, das 4:0 (1:0, 3:0, 0:0) kam zum besten Zeitpunkt. In jedem Fall war der Erfolg gleichbedeutend mit dem erstmaligen Klassenerhalt seit 14 Jahren.

 

Schon vor der abschließenden Partie gegen Tschechien stand damit fest, dass die Mannschaft von Teamchef Roger Bader für die WM 2019 in der Slowakei qualifiziert war. Darüber hinaus war die ÖEHV-Auswahl der erste Aufsteiger seit zehn Jahren, der nicht sofort wieder absteigen musste. Ein frühes Tor von Verteidiger Layne Viveiros (5.) und eine hundertprozentige Powerplay-Ausbeute im Mitteldrittel brachten Österreichs ersten Sieg bei diesem Turnier. Konstantin Komarek (31.), Michael Raffl (35.) und Dominic Zwerger (40.), jeweils in Überzahl, trafen zur Freude Hunderter rot-weiß-roter Fans, die mitgereist waren.

 

 

 

Mehr über Tiroler Sport unter: [www.tt.com]
Das aktuelle Sportjahrbuch können Sie portofrei beim Haymon Verlag erwerben.