Übersicht März 2005 Übersicht März 2006 Übersicht März 2007 Übersicht März 2008 Übersicht März 2009 Übersicht März 2010 Übersicht März 2011 Übersicht März 2012 Übersicht März 2013 Übersicht März 2014 Übersicht März 2015 Übersicht März 2016 Übersicht März 2017 Übersicht März 2018
JANFEBMRZAPRMAIJUNJULAUGSEPOKTNOVDEZ
Wacker nicht zu stoppennext Kaunertaler Sieg beim Ganghofer
Übersicht Suche Meister Extras Start
Übersicht März
Auf die Plätze, fertig, los – der Start zum Ganghoferlauf, immer wieder ein faszinierendes Schauspiel / OK Ganghoferlauf

Auf die Plätze, fertig, los – der Start zum Ganghoferlauf, immer wieder ein faszinierendes Schauspiel / OK Ganghoferlauf

So sehen Sieger aus ... / Holzknecht

So sehen Sieger aus ... / Holzknecht

Am Fuße des Berges ... / Holzknecht

Am Fuße des Berges ... / Holzknecht

Kaunertaler Sieg beim Ganghofer

Die Klassikerbewerbe beim traditionellen Ganghoferlauf in der Leutasch hatten noch die Deutschen Läufer dominiert. Über die Königsdistanz der 48. Auflage im Freien Stil durchbrach mit Urban Lentsch ein Tiroler die schwarz-rot-goldene Phalanx. Der Kaunertaler setzte sich über 42 km im Zielsprint gegen den Salzburger Thomas Zlöbl durch. Bei den Damen gewann Sigrid Mutscheller aus Deutschland, die Innsbruckerin Liudmila Uzick wurde Dritte.

 

Über die kürzere Distanz trumpfte Max Olex auf, der Deutsche holte sich nach seinem Sieg über 22 km Klassisch auch die 20 km Skating-Distanz. Landsfrau Nadine Horchler siegte bei den Damen.

 

In der Königsdistanz über 44 Kilometer (klassisch) war es bei den Herren zu einem Herzschlagfinish gekommen – Florian Rohde aus Deutschland hatte im Zielsprint gegenüber dem Vorarlberger Martin Sutter das bessere Ende für sich.

 

Wie auch immer – Organisator Siggi Klotz strahlte angesichts von knapp 1000 Läufern allein am zweiten Tag mit der Sonne um die Wette: „Das war sicher einer der besten Ganghoferläufe aller Zeiten. Ein großer Dank ans ganze Team!“

 

 

 

 

Mehr über Tiroler Sport unter: [www.tt.com]
Das aktuelle Sportjahrbuch können Sie portofrei beim Haymon Verlag erwerben.