Übersicht Jänner 2005 Übersicht Jänner 2006 Übersicht Jänner 2007 Übersicht Jänner 2008 Übersicht Jänner 2009 Übersicht Jänner 2010 Übersicht Jänner 2011 Übersicht Jänner 2012 Übersicht Jänner 2013 Übersicht Jänner 2014 Übersicht Jänner 2015 Übersicht Jänner 2016 Übersicht Jänner 2017 Übersicht Jänner 2018 Übersicht Jänner 2019
JANFEBMRZAPRMAIJUNJULAUGSEPOKTNOVDEZ
backFebruar Übersicht Jänner
Übersicht Suche Meister Extras Start


Ryoyu Kobayashi
Kobayashi flog in eigenen Sphären

Es war schlussendlich doch die Tournee des Ryoyu Kobayashi, der sich nach seinem Tagessieg in Bischofshofen als erst vierter Springer in der Geschichte dieser Traditionsveranstaltung den Grand Slam ...


Marco Schwarz
Sieg-Premiere für Schwarz in Oslo

Lang hat es gedauert bis zum ersten Sieg im Alpinen Skiweltcup und daher ist es umso verständlicher, dass sich Marco Schwarz wie ein Schneekönig freute. Wie auch immer – beim 59. Weltcuprennen fuhr der Kärntner ...


Mikaela Shiffrin
Shiffrin blieb Zagrebs Königin

Aller guten Dinge sind vier? Für Mikaela Shiffrin auf alle Fälle. Denn die große Saison-Dominatorin holte sich in Zagreb bereits zum vierten Mal die Slalom-Krone ab und zog in dieser Wertung mit Marlies Raich/Schild gleich ...


Manuel Feller
Hirscher siegte auch bei „dünner“ Luft

Noch eine Spur erfolgreicher als Mikaela Shiffrin war in Zagreb nur Marcel Hirscher. Dort gewann der Salzburger bereits zum fünften Mal, es war sein insgesamt 64. Weltcupsieg, der 30. im Slalom. Diesmal vor dem Franzosen ...


Petra Vlhova
Vlhova schnappte sich Top-Preisgeld

Dieser Erfolg, ein lukrativer noch dazu, hatte sich abgezeichnet – nach fünf zweiten Plätzen schlug Petra Vlhova in Flachau erstmals in dieser Skisaison auch im Slalom zu. Und rund 70.000 Euro Preisgeld wanderten auf das Konto ...


Marcel Hirscher
Hirschers drittes Adelboden-Double

Mag schon sein, dass sich Henrik Kristoffersen auf jenen Tag freut, an dem Marcel Hirscher erklärt, dass er seine Rennski in die Ecke stellen wird – aber noch ist der Marcel da. Und ausgerechnet in einer Phase, in der ...


Anna Veith
Schock im Damen-Skilager

Derweil Hirscher in der Schweiz jubelte, war bei den Damen – aufgrund der Absage in St. Anton – Training angesagt. In aller Ruhe, voll auf die nächsten Rennen konzentriert. Doch statt Trainingsbestzeiten gab es ...


St. Anton
Schneechaos zwang zu Absage

Das hatten die Veranstalter und Organisatoren in St. Anton wirklich nicht verdient. Anhaltend starke Schneefälle, schlechte Prognosen und große Lawinengefahr machten alle Bemühungen zunichte und ...


Luca Gracnar
Schwacher Trost – makellose Bilanz gegen die Bullen

Genau so hatten sich die Innsbrucker Haie den Start in das neue Jahr vorgestellt – viertes Saisonduell, vierter Sieg! Der 3:2-Sieg nach Verlängerung in Salzburg brachte zwei wertvolle Punkte oder anders formuliert: Die Kurskorrektur ...


Robert Weber
Weber jubelte zum Jubiläum

Mit einem Drei-Länder-Turnier in Innsbruck wurde die letzte Phase der WM-Vorbereitung für Österreichs Handball-Nationalteam eingeleitet. Bahrain und Griechenland waren die Gegner in der Olympiahalle, auf dem ...


Hannah Prock
Wie der Vater, so die Tochter: Prock am Podest

Das war schon fast zu viel des weißen Segens – immer wieder hatte das Rennen im Weltcup der Kunstbahnrodler in Königssee unterbrochen werden müssen, weil es zu stark schneite und die Bahn gesäubert werden musste ...


Mario Seidl
Des einen Freud, des anderen Leid

Wie nahe Freude und Ärger im Sport beisammen liegen, erlebten Österreichs Kombinierer wieder einmal in Predazzo. Denn während Mario Seidl im Fleimstal über Platz drei jubeln durfte, wurde mit Franz-Josef Rehrl ...


Reinhard Egger
In einem Lauf zum Premierensieg

Wie hat es der unvergessene Rudi Nierlich einmal so treffend formuliert? Wenn es läuft, dann läuft’s! Reinhard Egger kann das nur bestätigen. Nach zehn Jahren im Weltcup fuhr der Langkampfener in Königssee seinen ...


Claudia Riegler
Heimsieg der besonderen Art

Für Siege ist man nie zu alt. Wer könnte das besser beurteilen als Claudia Riegler, denn sie feierte in ihrem 331. Snowboard-Weltcup-Einzelrennen einen ganz besonderen Erfolg. Die 45-Jährige triumphierte erstmals bei ...


Lisa Hauser
Hauser knapp an Top Ten vorbei

Kleine Überraschung im Biathlon Weltcup der Damen – die Italienerin Lisa Vittozzi holte im Sprint von Oberhof ihren ersten Sieg. Die 23-Jährige gewann diesmal nach einer Serie von Top-Sechs-Ergebnissen vor Weihnachten ...


Daniela Iraschko-Stolz
Sushi verleiht – vielleicht – Flügel

Skisprung-Altmeisterin Daniela Iraschko-Stolz schien am scherzhaften Tipp ihrer männlichen Kollegen Geschmack gefunden zu haben. „Wir müssen wohl alle einmal in Japan essen gehen“, formulierte Stefan Kraft ...


Vanessa Herzog
Herzog mit Weltrekord und EM-Gold

Sechs Grad Außentemperatur am Ritten, sonnig, windstill. Die Bedingungen waren perfekt für Vanessa Herzog. Und Tirols Eisschnelllauf-Jungstar hat diese Topvoraussetzungen bei der Europameisterschaft im Südtiroler ...


Chile gegen Österreich
Ein albtraumhafter Filmriss

Es hatte standesgemäß mit einem 29:22-Erfolg gegen Saudi Arabien begonnen, doch dann schlitterte Österreichs Handballteam bei der WM in Dänemark von einer Peinlichkeit in die nächste. Wohl ausschlaggebend ...


Kammerlander, Unterberger
Kammerlander fuhr mit den Gegnern Schlitten

Auf die Tiroler Naturbahnrodler ist Verlass. Nachdem sich Thomas Kammerlander beim Weltcup-Saisonauftakt im Kühtai noch mit Platz zwei hatte begnügen müssen, ließ er sich auf der zweiten Station nicht zweimal bitten ...


Katrin Beierl
Bob-Medaille trotz Schnupfen

Königssee war nicht nur für Österreichs Kunstbahnrodler ein guter Boden, auch Österreichs Bob-Hoffnung Katrin Beierl strahlte nach der Zweierbob-Konkurrenz wie eine Sonnenkönigin. Und das trotz einer starken Verkühlung ...


"Iubilatio  austriaca"
Nach Fehlstart noch Platz drei erobert

Im Grunde genommen war der Staffelbewerb in Oberhof für die ÖSV-Loipenjäger schon nach dem ersten Läufer abzuhaken. Denn Startläufer Tobias Eberhard musste in die Strafrunde, Rot-Weiß-Rot lag hoffnungslos zurück ...


David Gleirscher
Gleirscher raste auf das Stockerl

Dass der nicht ganz so einfache lettische Eiskanal dem Russen Semen Pawlichenko liegt, weiß man, seit er dort Welt- und Europameistertitel einfuhr. Auch im Weltcup war Pawlichenko nicht zu schlagen. Und auch für Olympiasieger ...


Janine Flock
Ohne perfekte Linie zu Gold

Das nennt man eine Punktlandung – just auf ihrer Heimbahn in Igls fuhr die Rumer Skeleton-Pilotin Janine Flock zu ihrem fünften Weltcupsieg und zugleich dritten Europameisterschafts-Gold. Verständlich, dass da ...


Marco Schwarz
Wenn die Konkurrenz Schwarz sieht

Stimmt die Form, dann sieht alles so einfach aus. Auch im Skirennsport. Marco Schwarz liefert das beste Beispiel dafür. Egal ob Abfahrt, Slalom, Parallelrennen oder Riesentorlauf –, wenn er in diesem Winter ins Ziel kam ...


Vincent Kriechmayr
Kriechmayr bremste Hausherrn Feuz

Erst Marco Schwarz in der Kombination, dann Vincent Kriechmayr mit dem Triumph am Lauberhorn – Wengen war in diesen Jännertagen fest in österreichischer Hand. Dank Können, Durchsetzungskraft und Nerven aus Stahl ...


KEC-Jubel
Kitzbühels Adler flogen hoch

Wie heißt es doch so treffend? Der Anfang prägt, das Ende haftet. Denn nach zwischenzeitlichen Tiefs schienen die Kitzbüheler Adler gegen Ende des Grunddurchgangs in der Alps Hockey League gerade ...


Österreichs Adler
0,1 Punkte oder 5,5 Zentimeter fehlten

Es war eines der spannendsten Weltcup-Teamspringen überhaupt, diese Konkurrenz in Zakopane, in der das deutsche Quartett bestehend aus Karl Geiger, Markus Eisenbichler, Daniel Siegel und Stephan Leyhe mit dem ...


Ramona Siebenhofer
Sternstunden auf der Tofana

Vier Weltcuprennen binnen zwei Tagen in Cortina d’Ampezzo und Wengen – und vier österreichische Siege. „Besser geht’s nicht“, staunte auch ÖSV-Herrenchef Andreas Puelacher. Und das galt nebst Lauberhorn-Champion ...


Mario Seidl
Mario Seidl holte Triplesieg

Bei den Nordischen Kombinierern jagte in diesen Jännertagen eine Sensation die nächste. Das vorerst letzte Ausrufezeichen setzte Mario Seidl. Der Salzburger schnappte sich im französischen Chaux-Neuve rund vier ...


Alpenvolleys ...
Alpenvolleys marschieren weiter vorneweg

Das war eine Bilanz, die sich sehen lassen kann, auf die Hannes Kronthaler stolz sein durfte – elf Runden waren in der Deutschen Volleyball Bundesliga bisher gespielt, elf Spiele standen für die Hypo Tirol Alpenvolleys ...


Dolomitenlauf
Man sprach auch Osttirolerisch

Im Dolomitensprint und im Klassikrennen hatten in Lienz und Obertilliach noch die Italiener dominiert. Am Schlusstag des 45. Dolomitenlaufes allerdings wurden auf den Siegertreppchen andere Sprachen gesprochen ...


Marcel Hirscher
Feller regte Hirscher zum Nachdenken an

Ausgerechnet im Slalom riss die Siegesserie der ÖSV-Herren in Wengen. Denn mit Clément Noël trug sich am Fuße des Lauberhorns ein 21-jähriger Franzose erstmals in die Siegerliste ein. Der Tiroler Feller (2.) jubelte ...


Glücksbringer
Kraft erlöste Adler nach 665 Tagen

Die Geduld der österreichischen Skisprungfans war auf eine harte Probe gestellt worden, doch in Zakopane, nach genau 665 Tagen oder fast zwei Jahren, riss Stefan Kraft endlich wieder einmal als Sieger die Hände hoch ...


Johannes Thingnes Bö
Bö war um einen Schritt schneller

Es war eine hauchdünne Entscheidung, am Ende fehlten Biathlet Julian Eberhard lediglich 0,6 Sekunden auf seinen fünften Weltcupsieg. Im Massenstart-Bewerb in Ruhpolding war nur Saisondominator Johannes Thingnes Bö ...


Clément Noël
Noël siegte vor Rekordkulisse am Ganslern

Marcel Hirscher als Prophet: „Der Mann wird gefährlich!“ Schon vor einiger Zeit hatte der Salzburger vor dem Franzosen gewarnt. Mit Recht, wie sich nun – nach Wengen – auch in Kitzbühel herausstellte, denn nach ...


Kitz-Gams
Aus der zweiten Reihe ins Rampenlicht

Immer wieder Dominik Paris. Der Südtiroler wurde auch auf der kurzfristig vorgezogenen Hahnenkammabfahrt seiner Favoritenrolle gerecht und triumphierte zum dritten Mal auf der Streif. Während Beat Feuz als Zweiter ...


Vincent Kriechmayr
Wie einst der Vater, so nun der Sohn – die Ferstls

So hatten sich die Skifans den Abschied aus Kitzbühel nicht vorgestellt, doch für Österreichs Herren endete das Hahnenkamm-Wochenende 2019 ohne weiteren Podestplatz. Vincent Kriechmayr blieb in einem spannenden ...


Jonas Müller
Rodler Müller sprintete zu WM-Gold

Es ist eine dieser Geschichten, die nur der Sport schreibt – spannend, faszinierend. Im Weltcup war Jonas Müller noch nie auf dem Podest gelandet, doch zum Auftakt der Rodel-Weltmeisterschaft holte der Vorarlberger ...


Nicole Schmidhofer
Geglückte Generalprobe

Als Weltmeisterin (St. Moritz) hatte Nicole Schmidhofer ihren ersten großen Sieg im Super-G schon vor zwei Jahren feiern dürfen, im Weltcup hatte es für Platz eins in dieser Disziplin noch nicht gereicht. Bis heuer in Garmisch ...


Massenstart in Tannheim
Am Ende fehlten die „Körner“

Schneefall hin, Wetterpech her – in Tannheim zeigten sich rund 1.200 Langläufer ziemlich wetterfest, nahmen den 23. Skitrail in Angriff. Mit dabei auch Rad-Ass Laura Stigger, die das Rennen über 19 Kilometer zu ...


Stephanie Venier
Gedämpfter Siegesjubel bei Steffi Venier

Während die ÖSV-Herren in Kitzbühel nach dem Super-G ihre Wunden leckten, raste die Tirolerin Stephanie Venier in Garmisch zum ersten Weltcupsieg, setzte den ÖSV-Erfolgslauf fort. Ein Sieg, über den der Jubel eher ...


Willi Denifl
Willi Denifl beschenkte sich und Papa Max

Warum dem WM-Zug hinterherwinken, wenn man noch die Chance hat, selbst mitzufahren? Der Stubaier Routinier Willi Denifl jedenfalls versuchte beim Weltcup in der Nordischen Kombination in Trondheim sein Glück ...


Winterberg
Silberner WM-Sonntag für Österreichs Rodler

Was für eine Bilanz! Österreichs Kunstbahnrodler kehrten von der Weltmeisterschaft in Winterberg gleich mit fünfmal Edelmetall nach Hause zurück. Vielleicht war es Reinhard Egger mit seiner Sprint-Goldmedaille zum ...


Marcel Hirscher
In der Nacht zurück zum Erfolg

Es war wie in alten Zeiten – mit 1,21 Sekunden Vorsprung dominierte Marcel Hirscher in Schladming einmal mehr das Slalom-Geschehen und sorgte damit wieder für klare Verhältnisse in der Torlauf-Hierarchie. Und das sogar ...


[nach oben]

Mehr über Tiroler Sport unter: [www.tt.com]
Das aktuelle Sportjahrbuch können Sie portofrei beim Haymon Verlag erwerben.