Übersicht Oktober 2005 Übersicht Oktober 2006 Übersicht Oktober 2007 Übersicht Oktober 2008 Übersicht Oktober 2009 Übersicht Oktober 2010 Übersicht Oktober 2011 Übersicht Oktober 2012 Übersicht Oktober 2013 Übersicht Oktober 2014 Übersicht Oktober 2015 Übersicht Oktober 2016 Übersicht Oktober 2017
JANFEBMRZAPRMAIJUNJULAUGSEPOKTNOVDEZ
Nur zwei von sechs Zählern1.400 Kilometer für drei Punkte „Joker“ Schamil stach Olympia-Teilnehmer aus
Übersicht Suche Meister Extras Start
Schamil Feitl (Inzing), Francisco Soler Tanc (Götzis) / kristen-images.com

Schamil Feitl (Inzing), Francisco Soler Tanc (Götzis) / kristen-images.com

„Joker“ Schamil stach Olympia-Teilnehmer aus

Vom kleinen Knirps bis zur Oma – als die Inzinger Ringer in der Bundesliga gegen KSV Götzis am Nationalfeiertag um eine Medaille kämpften, kamen die Fans in Scharen. Was für ein Hexenkessel der Mehrzwecksaal mit über 250 Fans sein kann, bekamen auch die Ehrengäste des TSV Westendorf zu spüren –, die ihren Leihringer Daniel Gastl im Duell der Schwergewichte (bis 130 kg) gegen Lukas Hörmann zweimal siegen sahen.

 

Für den Höhepunkt sorgte aber der Inzinger Schamil Feitl (bis 77 kg) mit drei Punkten gegen Olympia-Teilnehmer Francisco Soler Tanco aus Puerto Rico. „Ich habe gewusst, er wird unser Joker sein und für uns den Sieg holen“, jubelte Inzing-Obmann Klaus Draxl nach dem 29:25-Sieg gegen die Vorarlberger, der die Tür zum Saisonziel Medaille weiter offen lässt. „Jetzt müssen wir auch den Retourkampf gewinnen, dann sieht es gut aus“, erklärte Trainer Thomas Krug kämpferisch.

 

 

 

 

Mehr über Tiroler Sport unter: [www.tt.com]
Das aktuelle Sportjahrbuch können Sie portofrei beim Haymon Verlag erwerben.