Übersicht Oktober 2005 Übersicht Oktober 2006 Übersicht Oktober 2007 Übersicht Oktober 2008 Übersicht Oktober 2009 Übersicht Oktober 2010 Übersicht Oktober 2011 Übersicht Oktober 2012 Übersicht Oktober 2013 Übersicht Oktober 2014 Übersicht Oktober 2015 Übersicht Oktober 2016 Übersicht Oktober 2017
JANFEBMRZAPRMAIJUNJULAUGSEPOKTNOVDEZ
Ein Riesenpokal als SiegespreisAlpenvolleys zähmten Bisons Wacker kassierte den Ausgleich ...
Übersicht Suche Meister Extras Start
Wattens (weiß) vergab Topchancen und verlor in Lustenau / GEPA

Wattens (weiß) vergab Topchancen und verlor in Lustenau / Martin Zernig

Nur ein Zähler blieb am Wacker-Konto / GEPA

Nur ein Zähler blieb am Wacker-Konto / GEPA

Wacker kassierte den Ausgleich in letzter Minute

Lange Zeit, genau gesagt 94 Minuten lang war der FC Wacker im Schlager gegen Ried vor allerdings nur 3.702 Zuschauern klar auf Siegeskurs gelegen, kassierte aber dann in letzter Sekunde der Nachspielzeit den 1:1-Ausgleich. Ganz bitter für die aufopfernd kämpfenden Schwarz-Grünen, die sich drei Punkt verdient hätten.

 

Auch die WSG Wattens haderte mit Glücksgöttin Fortuna. Die Tiroler waren in Lustenau über weite Strecken das bessere Team, mussten sich aber trotzdem mit 0:2 geschlagen geben. Der Vorsprung auf Platz zehn war damit auf nur noch drei Punkte geschrumpft.

 

Erst hatte es Topchancen für die Wattener gegeben, ehe sie sieben Minuten vor dem Ende das 0:1 kassierten und gleich darauf das 0:2. „Jetzt ist ein Psychologe gefragt“, wusste Sportmanager Stefan Köck.

Mehr über Tiroler Sport unter: [www.tt.com]
Das aktuelle Sportjahrbuch können Sie portofrei beim Haymon Verlag erwerben.