Übersicht September 2005 Übersicht September 2006 Übersicht September 2007 Übersicht September 2008 Übersicht September 2009 Übersicht September 2010 Übersicht September 2011 Übersicht September 2012 Übersicht September 2013 Übersicht September 2014 Übersicht September 2015 Übersicht September 2016 Übersicht September 2017
JANFEBMRZAPRMAIJUNJULAUGSEPOKTNOVDEZ
MTB-Gold für LauraEin vergoldetes Happy End Schwaz „überrollte“ Ferlach
Übersicht Suche Meister Extras Start
Rollende Schwazer ... / GEPA

Rollende Schwazer ... / GEPA

Schwaz „überrollte“ Ferlach

Heimpremiere von Schwaz Handball Tirol in der HLA und fast konnte einem Gegner Ferlach ein wenig leidtun. Erst mit Verspätung nach einer stundenlangen Busfahrt inklusive Stau auf der Tauernautobahn in Schwaz eingetroffen, kamen die Kärntner auch noch sportlich gesehen „unter die Räder“.

 

Denn im ersten Heimspiel feierten die Schwazer einen klaren 27:21 (10:7)-Sieg in der Osthalle. Der Aufsteiger der Vorsaison hatte dem Schwazer Sturmlauf nichts entgegenzusetzen: Kapitän Alexander Wanitschek (6 Tore) war Topscorer vor Anton Prakapenia (5).

 

„Die Mannschaft tritt sehr homogen auf, jeder Spieler ist für Tore gut.“ Diese Unberechenbarkeit soll die Knappenstädter auch weiter auszeichnen. Mit der Abwehrleistung konnte Alonso diesmal auch zufrieden sein. „Wir haben fünf Tore weniger als zum Auftakt gegen die Fivers kassiert. Die Abwehr funktioniert.“

 

Da war es in der Schlussphase nur logisch, auf einigen Positionen zu rotieren, Neues auszuprobieren. Immerhin hieß der nächste Gegner Bregenz und da wollte man gerüstet sein. Gesagt, getan – mit einem starken Auftritt am Bodensee feierten die Tiroler einen überraschenden 24:21 (11:8)-Sieg gegen Rekordmeister Bregenz.

 

Doch die Enttäuschung folgte quasi auf dem Fuß – in Krems mussten sich die Schwazer knapp mit 28:27 geschlagen geben.

 

 

 

 

Mehr über Tiroler Sport unter: [www.tt.com]
Das aktuelle Sportjahrbuch können Sie portofrei beim Haymon Verlag erwerben.