Übersicht Juni 2005 Übersicht Juni 2006 Übersicht Juni 2007 Übersicht Juni 2008 Übersicht Juni 2009 Übersicht Juni 2010 Übersicht Juni 2011 Übersicht Juni 2012 Übersicht Juni 2013 Übersicht Juni 2014 Übersicht Juni 2015 Übersicht Juni 2016 Übersicht Juni 2017
JANFEBMRZAPRMAIJUNJULAUGSEPOKTNOVDEZ
Mössmers „Zehn“ – ein Stück Haie-GeschichteBritischer Doppelsieg zum Auftakt Kür der Gletscherkaiser
Übersicht Suche Meister Extras Start
Daniela Pintarelli auf dem Weg zum vierten Triumph / Toni Zangerl

Daniela Pintarelli auf dem Weg zum vierten Triumph / Toni Zangerl

Kür der Gletscherkaiser

Kaiserwetter bei der Kür der Gletscherkaiser – Radlerherz, was willst du mehr? Das sagte sich auch der neue Sieger der Herren, der 22-jährige Michael Spögler aus Astfeld im Sarntal. Der überlegene Neo-Sieger, der in Innsbruck sein Wirtschaftsstudium absolviert, strahlte und sagte: „Einfach traumhaft, hier auf 2.750 Metern als Sieger zu stehen.“

 

Und nach dem Geheimnis seiner Stärke gefragt, mit der er die Konkurrenz (Benedikt Helbig/GER) um 2,28 Minuten klar distanzierte, stellte Spögler ganz lakonisch fest: „Die Form passt und wenn diese passt, dann läuft’s eben so wie diesmal.“

 

Daniela Pintarelli feierte ihren mittlerweile vierten Sieg. „Gletscherkaiserin zu sein, ist schon was. Natürlich war die Konkurrenz sehr stark, aber die Routine hilft.“ Überschattet war der 15. Jubiläumsbewerb vom Sturz eines Teilnehmers bei der Abfahrt in Kauns samt Einsatz des Notarzt-Hubschraubers mit Taubergung.

Mehr über Tiroler Sport unter: [www.tt.com]
Das aktuelle Sportjahrbuch können Sie portofrei beim Haymon Verlag erwerben.