Übersicht Mai 2005 Übersicht Mai 2006 Übersicht Mai 2007 Übersicht Mai 2008 Übersicht Mai 2009 Übersicht Mai 2010 Übersicht Mai 2011 Übersicht Mai 2012 Übersicht Mai 2013 Übersicht Mai 2014 Übersicht Mai 2015 Übersicht Mai 2016 Übersicht Mai 2017
JANFEBMRZAPRMAIJUNJULAUGSEPOKTNOVDEZ
Wie nach Kampf mit Klitschko„Pösti“ ließ alle anderen stehen Premierensieg für René Binder
Übersicht Suche Meister Extras Start
In Monza schlug die große Stunde des René Binder / Dutch Photo Agency

In Monza schlug die große Stunde des René Binder / Dutch Photo Agency

Premierensieg für René Binder

Im sechsten Saisonrennen der World Series V8 war es für René Binder endlich so weit: In Monza feierte der Zillertaler seinen ersten Saisonsieg. Dabei hatte es nach dem Qualifying gar nicht so gut ausgesehen. „Das Qualifying war ein Thriller. Ganz am Ende bin ich wegen des plötzlich einsetzenden Regens in der Parabolica abgeflogen“, war der 25-jährige Lotus-Pilot trotz drittem Startplatz konsterniert gewesen.

 

Im Rennen lief es dann besser: Binder war lange auf dem zweiten Platz gelegen, übernahm aber rechnerisch die Führung, weil Konkurrent Roy Nissany eine Fünf-Sekunden-Strafe aufgebrummt bekam. Daher überquerte der Zillertaler zwar am Ende als Zweiter die Ziellinie – durfte aber trotzdem ganz oben am Podium jubeln: „Wahnsinn, mein erster Sieg, und das hier in Monza! Vielen Dank an mein Team!“

Mehr über Tiroler Sport unter: [www.tt.com]
Das aktuelle Sportjahrbuch können Sie portofrei beim Haymon Verlag erwerben.