Übersicht Oktober 2005 Übersicht Oktober 2006 Übersicht Oktober 2007 Übersicht Oktober 2008 Übersicht Oktober 2009 Übersicht Oktober 2010 Übersicht Oktober 2011 Übersicht Oktober 2012 Übersicht Oktober 2013 Übersicht Oktober 2014 Übersicht Oktober 2015
JANFEBMRZAPRMAIJUNJULAUGSEPOKTNOVDEZ
Handball-Hoch ist schon jetzt meisterlichNothdurfter knackte WM-Limit Gigi Ludwig und Tiroler Fußball-Geschichte
Übersicht Suche Meister Extras Start
Übersicht Oktober Vermummt ins Derby-Grauen Rotjacken stoppten Haie-Lauf Schwaz hat einen Lauf Aufwärmen für die Staatsmeisterschaften „Mit Risiko macht es einfach mehr Spaß“ Eine angenehm „schware Partie“ Weiter auf der Erfolgswelle Und wieder gewann ein Serrasolses Siege für Hypo und VC Tirol Tour de Tirol in Schweizer Hand Befreiungsschlag gegen den LASK Wenn Echtler hobelt, fallen Späne Hypos Heimpremiere weckte die Lust auf mehr Erste Niederlage für Schwaz Ein Tritt auf die Euphoriebremse Mit der Kraft der großen Kugel Mit altem Schuh in der Erfolgsspur Kuss der Gymnastik-Queen Eigentor brachte Wattens um Lohn Zwischen Glamour und Gänsehaut Handball-Hoch ist schon jetzt meisterlich Gigi Ludwig und Tiroler Fußball-Geschichte Nothdurfter knackte WM-Limit Silber für Tirols Judoka „Ein Preis, aber nicht nur für mich“ Revival auf der Seegrube
Ein Treffen alter Freunde – Gigi Ludwig, Gernot Langes und Sepp Geisler / zeitungsfoto.at

Ein Treffen alter Freunde – Gigi Ludwig, Gernot Langes und Sepp Geisler / zeitungsfoto.at

Gigi Ludwig und Tiroler Fußball-Geschichte

„Ich bin echt überrascht, wie viele ehemalige Weggefährten aufgetaucht sind“, freute sich Ex-ÖFB-Generaldirektor Alfred „Gigi“ Ludwig über das vom Tiroler Fußballverband organisierte Treffen im Reschenhof in Mils. „Es soll keine Verabschiedung, sondern vielmehr ein Danke aus Tiroler Sicht sein“, erklärte TFV-Präsident Sepp Geisler.

 

Zahlreiche Tiroler ÖFB-Teamspieler unterhielten sich mit Ludwig über Wuchteln vergangener Tage. Besonders freute sich der ÖFB-Pensionist über den Besuch von Ex-FC-Tirol-Mäzen Gernot Langes.

 

„1986 bei der Länderspiel-Premiere in Innsbruck stellte uns der Gerni im alten Tivoli spontan das Blockhaus für die VIP-Gäste zur Verfügung“, erinnert sich Ludwig an das erste von insgesamt zehn Länderspielen in Tirol.

Mehr über Tiroler Sport unter: [www.tt.com]
Das aktuelle Sportjahrbuch können Sie portofrei beim Haymon Verlag erwerben.