Übersicht September 2005 Übersicht September 2006 Übersicht September 2007 Übersicht September 2008 Übersicht September 2009 Übersicht September 2010 Übersicht September 2011 Übersicht September 2012 Übersicht September 2013 Übersicht September 2014 Übersicht September 2015
JANFEBMRZAPRMAIJUNJULAUGSEPOKTNOVDEZ
„Freude pur“ an der HotelbarJakob Schubert pokerte sich zu Silber Schwaz rockt die Liga
Übersicht Suche Meister Extras Start
Übersicht September Schwaz mit dem Remis Ein Triumphschrei zum Abschluss „Feiern? Ich esse lieber noch ein paar Pommes“ Kenianische Sieger am Achensee Punkte-Geschenk für die Präsidentin 3:2 – Säumel markiert den Doppelpack „Der Hannes schaut uns von oben zu“ „Sind da, wo wir hingehören“ Mit Routine ins Bronze-Glück Torspektakel im Tiroler Derby Kitzbühel feierte Auftaktsieg Bronze in Rijeka Geburtstagskind belohnte sich selbst „Freude pur“ an der Hotelbar Schwaz rockt die Liga Jakob Schubert pokerte sich zu Silber Dank Trainereffekt Erfolg für Wacker Pöltl rät Freshman zur Drecksarbeit Nächster Zähler für die Eichhörnchen Ski-Szene trauert um Brunner Sieg bei der Baby-Party Kleines Wattens wieder ganz groß
Von nichts und niemandem zu stoppen waren die Schwazer Handballer im September. / J. Gruber

Von nichts und niemandem zu stoppen waren die Schwazer Handballer im September. / J. Gruber

Schwaz rockt die Liga

Wo Handball Tirol draufsteht, waren gegen West Wien vor allem Kapitän Alexander Wanitschek und Thomas Kandolf drin. Die beiden Tiroler ÖHB-Teamspieler stachen im packenden Thriller der Handball Liga Austria (HLA) aus dem gut eingespielten Ensemble heraus, waren mit jeweils sechs Toren Topscorer.

 

Den erneuten Punktgewinn – nach dem klaren Sieg gegen Linz – von Sparkasse Schwaz zum 28:28 nach toller Aufholjagd (nach 15 Minuten stand es 3:7) nur am Tiroler Duo festmachen wollte Coach Raúl Alonso aber nicht: „Kandolf und Wanitschek gehören zu unseren Leistungsträgern. Aber wir spielen variabel und haben viele torgefährliche Spieler.“ Und so sind die Tiroler nach drei Runden nach wie vor unbesiegt.

 

 

 

 

 

Mehr über Tiroler Sport unter: [www.tt.com]
Das aktuelle Sportjahrbuch können Sie portofrei beim Haymon Verlag erwerben.