Übersicht Dezember 2005 Übersicht Dezember 2006 Übersicht Dezember 2007 Übersicht Dezember 2008 Übersicht Dezember 2009 Übersicht Dezember 2010 Übersicht Dezember 2011 Übersicht Dezember 2012 Übersicht Dezember 2013 Übersicht Dezember 2014 Übersicht Dezember 2015
JANFEBMRZAPRMAIJUNJULAUGSEPOKTNOVDEZ
Zwei Tiroler mit der Staffel auf Platz dreiTriumph im Mutterland des Judo Josef Gunsch tritt zurück
Übersicht Suche Meister Extras Start
Übersicht Dezember Keine Folgen des Doping-Skandals Haie im Wechselbad der Gefühle Mit wichtigen Siegen in die Winterpause Elchtest gleich doppelt bestanden Stephanie als einziger Lichtblick Kindl raste noch aufs Stockerl Zwei Tiroler mit der Staffel auf Platz drei Josef Gunsch tritt zurück Triumph im Mutterland des Judo Falkner coacht Damen zum Sieg Handballer erfüllten die Pflicht Hauser mit Podest im Visier Tirolerisch zum historischen Sieg Hirscher war der Party-Crasher Noch fehlt der Podestplatz Erst Fast-Sturz, dann Dritter Hengster/Dekker in Top-Form Sensation knapp verpasst Historisches Torfestival gegen den Meister Wahrstötters tolles Comeback Student of the Year Hauser wieder sensationell Wieder ein Franzose voran Daniela knapp am Sieg vorbei Brunner hielt ÖSV-Fahne hoch Tolles Ergebnis für Leitner Podest für Kindl und Penz/Fischler Matt Sechster bei Kristoffersens Comeback Mikaela bleibt souverän Prevc als Seriensieger Schwaz drehte irre Partie Adler hoffen auf Play-off Naturbahn-Spektakel im Kühtai Dragons speien wieder Feuer Ungarn entführten drei Punkte Gutes Teamergebnis ohne Podest Mit 4:1-Erfolg in die Weihnachtspause
Der Viktor – es war die einzige Trophäe für den FC Wacker in seiner Amtszeit. / GEPA

Der Viktor – es war die einzige Trophäe für den FC Wacker in seiner Amtszeit. / GEPA

Josef Gunsch tritt zurück

Schaut ganz so aus, als ob der Dezember zum Monat der Rücktritte wird – in Italien hatte Matteo Renzi seinen Rückzug aus der Politik verkündet, Nico Rosberg zieht als Neo-Weltmeister der Formel 1 zukünftig ein Leben als Privatier vor und last but not least wird Josef Gunsch, Präsident des FC Wacker, sein Amt spätestens mit der nächsten Generalversammlung zur Verfügung stellen.

 

„Überraschung? Keineswegs! Das war keine kurzfristige Entscheidung, ich habe in den vergangenen Wochen immer wieder darüber nachgedacht. Ich war zwar mit vollem Herzen beim FC Wacker, aber jetzt scheint mir der richtige Zeitpunkt, um zurückzutreten. Der Grund ist einleuchtend. Es war zeitlich ein ziemlicher Aufwand für mich, sportlich ist es auch nicht immer so gelaufen wie gewünscht. Und die sich abzeichnenden Rochaden im Vorstand bewogen mich dazu, Finanzvorstand Manfred Waldauf steht bekanntlich auch vor dem Abschied. Darüber hinaus kostete mich das ganze Auf und Ab rund um den Verein viel Kraft, ich wollte aber ein geordnetes Haus übergeben. Das tue ich jetzt.“

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Mehr über Tiroler Sport unter: [www.tt.com]
Das aktuelle Sportjahrbuch können Sie portofrei beim Haymon Verlag erwerben.