Übersicht Jänner 2005 Übersicht Jänner 2006 Übersicht Jänner 2007 Übersicht Jänner 2008 Übersicht Jänner 2009 Übersicht Jänner 2010 Übersicht Jänner 2011 Übersicht Jänner 2012 Übersicht Jänner 2013 Übersicht Jänner 2014 Übersicht Jänner 2015
JANFEBMRZAPRMAIJUNJULAUGSEPOKTNOVDEZ
backFebruar Übersicht Jänner
Übersicht Suche Meister Extras Start


Peter Prevc stoppt die ÖSV-Adler
Peter Prevc stoppte die Siegesserie der ÖSV-Adler

Das zweite Springen der Vierschanzentournee, traditionell in Garmisch-Partenkirchen – wie immer ein Spektakel der besonderen Art und ein erster Wegweiser dafür, wer am Ende der vier Stationen umjubelter, gefeierter Sieger sein könnte ...


Hirscher auf der Jagd
Hirscher, ein Jäger und Sammler

Santa Caterina ist nicht Madonna di Campiglio, und so brauchte es am WM-Schauplatz von 2005 keine abstürzende Kamera-Drohne, um Marcel Hirscher ins Rampenlicht zu rücken. Diesmal strahlte der 26-jährige ÖSV-Star ...


Der Schein trügt – nicht der KAC stolperte, sondern die Innsbrucker Haie (links Schuller), die in Klagenfurt 4:3 verloren.
Haie mit Pleiten am Fließband

Es war schon wie verhext mit den Innsbrucker Haien – nach insgesamt acht Pleiten in Serie und davon zwei knappen gegen Salzburg (4:5 n. V.) und Laibach (2:3 n. P.) peilten die Tiroler ausgerechnet gegen Graz ...


Er flog und flog und flog und flog ...
Es konnte nur einen geben!

Er flog und flog und flog und flog. Denn statt seinen Vorsprung in der Tournee-Wertung zu verwalten, wollte es Peter Prevc aus Slowenien auch in Bischofshofen ganz genau wissen, peilte dort Tages- und Gesamtsieg an ...


Laibach ist für das Hypo-Team kein Stolperstein
Hypo fegte Laibach vom Parkett

Da schüttelte sogar Hypos Headcoach Daniel Gavan kurz ungläubig den Kopf. Der Grund war der erfreuliche Auftritt seiner Mannen am Laibacher Parkett. Das 3:0 gegen den Tabellenführer der Mitteleuropäischen Liga ...


Markus Rainer – eine Stütze beim Kitzbüheler Sensationssieg gegen Feldkirch.
Kitzbühel überraschte VEU

Darauf haben die Kitzbüheler Eishockeyfans lange warten müssen – auf einen vollen Erfolg gegen die VEU Feldkirch. Sensationell zwar, aber auch schade, weil den Adlern das Kunststück auswärts gelungen war ...


Eder in Ruhpolding ... / AFP/Stache
Eder schreibt Biathlon-Geschichte

Österreichs Biathleten und Ruhpolding – eine fast unendliche Geschichte, endlich mit einem Happy End. Denn bis in diese Jännertage des Jahres 2016 hatte es noch nie einen ÖSV-Einzelsieg ...


Penz/Fischler: dritter Rang in Sigulda / GEPA
Doppel auf dem Podest

So etwas nennt man Konstanz – sieben Rennen, sechs Podestplätze! Das Tiroler Kunstbahnrodel-Doppel Peter Penz/Georg Fischler beeindruckt in der laufenden Saison mit einer tollen Form. Im lettischen Sigulda ...


Tanz auf dem Eis / BÖHM
Prinzessinnen auf dem Eis

Wenn das Kasermandl ruft, strömen die Eiskunstläuferinnen in Scharen in die Tiroler Wasserkraft Arena. Aber auch ein Tiroler Bursch wusste bei der 31. Auflage – und als Hahn im Korb – zu überzeugen ...


"Conny" Rupprechter / PRIVAT
Abschied von Konrad Rupprechter

Während die einen Siege bejubeln oder sich nach Niederlagen ärgern, trauert die große Tiroler Sportfamilie um zwei Persönlichkeiten, die in ihren Bereichen Herausragendes geleistet hatten ...


Fritz Wechselberger / TT/Wechselberger
Trauer um Fritz Wechselberger

Die Eishockey-Familie wiederum trauert um Urgestein Fritz Wechselberger. Der ehemalige Nationalteamspieler und Olympia-Teilnehmer verstarb unerwartet im 78. Lebensjahr ...


Lindsey Vonn war auch in Zauchensee eine Klasse für sich  / AFP/Klamar
Lindsey und ihr Hunger nach Erfolg

Das Mädel mit dem Sieger-Gen oder Lindsey Vonn und ihr scheinbar unstillbarer Hunger nach Erfolgen. In Zauchensee zeigte sich die hübsche Amerikanerin wieder einmal von ihrer besten Seite. In Salzburg feierte die 31-Jährige ...


In Latsch auf's Stockerl / ÖRV/Walch
Stockerlplatz in Latsch

Latsch im Vinschgau war für Österreichs Naturbahnrodler ein guter Boden. Der Tiroler Tobias Angerer und sein Salzburger Partner Rupert Brüggler rasten im Weltcup als Dritte aufs Stockerl. „Ein gutes Rennen von uns. Das wärmere Wetter ..."


Manuel Feller – jetzt klappt es auch im Slalom / GEPA
Ein großer und ein geheimer Sieger

Es ist ein Duell, das den Skizirkus elektrisiert – Woche für Woche steigen Henrik Kristoffersen und Marcel Hirscher in die Skiarenen, liefern sich in Slalom und Riesentorlauf spannende Zweikämpfe. Wie jenen in Adelboden ...


Schnee, Speck, Jagern ... /T. BÖHM
Speckjagern ist der Skibergsteiger Lust

So etwas passiert auch selten – während rund 170 Skibergsteiger bei der Talstation in Mutters nervös in den Startlöchern scharrten, ging dem Startbogen schlicht und einfach die Luft aus. Pffft! Logisch, dass sich der Start ...


Lukas Müller kämpft um jeden Schritt und hat trotz seines tragischen ­Sturzes am Kulm das Lachen nicht verlernt. / GEPA
Der tragische Sturz am Kulm

Es soll nicht sein: ruhige Tage am Kulm. Ohne tragische Nebengeräusche. Ohne Wetterstörungen. Das Einzige, was OK-Chef Hubert Neuper bei der Skiflug-Weltmeisterschaft am Kulm hören wollte, waren die Anfeuerungsrufe ...


Mit dem neuen Schlitten auf das Podest / C. BROOKER
Die Schöne und Biest „Betsy“

Sie hat es immer gewusst, dass sich die Investition bezahlt machen würde – nach Platz zwei in Park City war der Jubel bei Christina Hengster daher riesengroß: „Ich bin immer noch sprachlos“ ....


Ein fast perfekter Block gegen Ankara, doch die Startruppe aus der Türkei war einfach zu stark. / GEPA
Beherzter Kampf blieb unbelohnt

Es war ein großartiger, ein beherzter Kampf, den Österreichs Volleyballmeister Hypo Tirol im Champions-League-Schlager im Innsbrucker Olympiastadion einer Rekordkulisse bot – aber am Ende aber am Ende reichte ...


Stefan Kraft jubelte am Kulm gleich über zweimal Bronze. / APA/Scheriau
Zweimal Bronze als Versöhnung

Ausgerechnet am Kulm gab es den so lange erhofften Aufwind für Österreichs bis zu diesem Zeitpunkt nicht gerade erfolgsverwöhnte Adler. Bronze für Stefan Kraft im Einzel und Bronze für das Team ...


bla
Dem Elch fehlt nur noch eine Gams

Für Aksel Lund Svindal war es ein perfekter Tag, er hatte einen blauen Himmel am Start der Lauberhornabfahrt, eine dichte Nebelbank in der Mitte, ein buntes Schneetreiben am Ende. Und als Norwegens Ski-Star ...


Servus, Flo! / freerideworldtour.com/Carlier
Flo sagt leise Servus!

It’s time to say goodbye – Flo Orley, Tirols Snowboard-Methusalem, startet in seine letzte Weltcup-Saison. Ein wenig Wehmut ist schon dabei, wenn Flo, als Gesamtweltcup-Dritter des Vorjahres, mit nunmehr 40 Jahren ...


So jubelt man im Zillertal – Stephanie Brunner ist endgültig im Weltcup angekommen: Platz fünf in Flachau. / GEPA
„Ich dachte, mein Handy explodiert“

Stephanie Brunners gute Laune wurde zum Dauerbrenner. Denn nur 24 Stunden nach ihrem überraschenden fünften Platz im Weltcup-Riesentorlauf von Flachau war die Zillertalerin zu einem weiteren Erfolg gefahren ...


Hat sich im Team seinen Stammplatz erkämpft – Thomas Kandolf / EXPA/Pucher
HB-Männer überzeugten erst im Finish

Die rot-weiß-roten Handballer erreichten wie erwartet das Play-off der WM-Qualifikation. Und mittendrin statt nur dabei – wenngleich ohne Torerfolg – war auch ein Tiroler: Thomas Kandolf. Zum Abschluss der Gruppe 2 ...


Blick auf Miami / ÖSV/Bulaja
Start nach Maß

Miami ist immer eine Reise wert. Vor allem für die Segler Delle Karth/Resch. Während Lara Vadlau und Jolanta Ogar in der Weltcup-Regatta vor Miami die Silbermedaille holten, überzeugten Nico Delle Karth und Niko Resch ...


Was soll ich nur machen? Marcel Hirscher ratlos in Kitzbühel. / REUTERS/Föger
Zwei Bestzeiten brachten nichts

Es war ganz einfach nicht der Tag des Marcel Hirscher, der an diesem schwarzen Freitag, zum Auftakt der Hahnenkamm-Renntage, anstatt der erhofften 200 gerade einmal 8 Punkte in der Kombination eroberte ...


Schlägst du mich, dann schlag ich dich – Showeinlage der beiden Slalom­stars am Fuß des Ganslernhanges. / GEPA
Am Hausberg zerbrachen Reichelts Träume

Peter Fill aus Südtirol durfte sich heuer als Sieger auf der Streif feiern lassen. Ein Erfolg, der überschattet worden war von schweren Stürzen der Top-Favoriten wie Aksel Lund Svindal oder Hannes Reichelt und letztlich auch ...


Unverhofft kommt nicht oft – umso mehr freuten sich die Haie (Spurgeon/19) über den Sieg in Klagenfurt. / GEPA
Wie der Phönix aus der Asche

Viele Wetten waren nach der durchwachsenen Vorrunde ja nicht auf die Innsbrucker Haie abgeschlossen worden; nach insgesamt 12 Niederlagen in den letzten 13 Spielen hatte den Innsbruckern niemand ...


Schladminger Spiele / GEPA
Erst Milchglas, dann rosa Brille

Der alpine Skiweltcup ist reich an Geschichten, von denen man denkt, dass sie nie passiert sein können. In Schladming wurde wieder so ein Kapitel geschrieben – dank Marcel Hirscher. Weil beim Salzburger das Brillenglas ...


Eric Frenzel – der Triple-König von Seefeld / APA/Gindl
Frenzel sorgte für Spektakel in Seefeld

Die Dramaturgie eines Actionfilms hätte nicht spannender sein können, das Finale des Nordic Combined Triple in Seefeld glich jedenfalls einem echten Hitchcock-Thriller. Der haushohe Favorit Eric Frenzel war im finalen Sprung ...


Auf Penz/Fischler war einmal mehr Verlass – in Königssee holten die beiden Tiroler WM-Silber im neuen Sprint-Bewerb. / ÖRV/Eslage
Silberschatz vom Königssee

So können zukünftig alle Titelkämpfe beginnen – denn gleich zum Auftakt der Kunstbahnrodel-WM in Königssee durften die Österreicher jubeln. Die Tiroler Doppelsitzer Peter Penz/Georg Fischler hatten im neuen Sprint-Format ...


Hannes Kronthaler kämpferisch – er will die Lücke zu den „Großen“ schließen. / GEPA
Zenit zeigte Hypo die Grenzen

Lange Zeit hatte man im Lager der Innsbrucker Volleyballer gerätselt, in welcher Formation der russische Titelverteidiger in seiner eigenen Halle zum Champions-League-Abschluss auflaufen würde. Und dann staunten ...


Vanessa hat ihr Ziel klar vor Augen – einen Platz am Stockerl. / GEPA
Vanessa Bittner am Podest

Genau so hatte sich Vanessa Bittner ihr Gastspiel beim Eisschnelllauf-Weltcup in Norwegen vorgestellt. In Stavanger war die 20-jährige Innsbruckerin dank einer bärenstarken Leistung über die 1000-Meter-Distanz Dritte hinter ...


Haie träumten vom Play-off ... / GEPA
Play-off bleibt Traum

Damit hatte nun eigentlich wirklich niemand im Haie-Lager gerechnet: dass nach zuletzt ansprechenden Leistungen in der Zwischenrunde, mit denen man die Hoffnungen, doch noch das Play-off zu erreichen, am Köcheln ...


„In Osttirol zu gewinnen, ist immer schön!“ / EXPA/Gruber
Dolomitenlauf – großes Fest des Langlaufsportes

„In Osttirol zu gewinnen, ist immer schön“, jubelte nach dem Classic Race des Dolomitenlaufes der Tscheche Stanislav Rezac. Der Sieger von 2013 hatte sich diesmal im Feld der 900 Starter mit einem Vorsprung von nur ...


[nach oben]

Mehr über Tiroler Sport unter: [www.tt.com]
Das aktuelle Sportjahrbuch können Sie portofrei beim Haymon Verlag erwerben.