Übersicht September 2005 Übersicht September 2006 Übersicht September 2007 Übersicht September 2008 Übersicht September 2009 Übersicht September 2010 Übersicht September 2011 Übersicht September 2012 Übersicht September 2013 Übersicht September 2014 Übersicht September 2015 Übersicht September 2016 Übersicht September 2017 Übersicht September 2018
JANFEBMRZAPRMAIJUNJULAUGSEPOKTNOVDEZ
FC Wacker siegte dank SystemwechselTirolerin erstmals im Finale Schön – Tirol-Duo in Startelf
Übersicht Suche Meister Extras Start
uebersicht_september Gut war nicht gut genug Spiel des Lebens  Ein Doppelschlag fuer Tirols Handball Wacker-Damen siegten 6:0 FC Wacker siegte dank Systemwechsel  Schoen – Tirol-Duo in Startelf Tirolerin erstmals im Finale Der TC Telfs feierte seinen 60. Geburtstag Adler stuerzten in Stams ab Nach zwei Wacker-Remis ... Kein Beinbruch, aber ein herber Daempfer Hahn rutschte aus der Wertung Eine Koenigin freute sich auf Familie Federspiels Traum zerbrach im Finale Gold glaenzte nicht mit aller Kraft Pechstraehne blieb Binder weiterhin treu Bei der großen Runde um den Achensee Wolf spielte sich auf Rang sieben Steinmayr feierte bei minus 20 Grad Auch Niederlagen konnten gefallen Nach neun Jahren ohne Weltmeister Stuermische Zeiten und reichlich Rueckenwind Reinhard Schlagin ... Das erste Auswaertsspiel Super-Mario Drei gute Uebungen waren eine zu wenig Adler eroberten neue Liga im Sturm Zwei Teenager zeigten den Arrivierten ... Die Traenen flossen ... Stegers Talentprobe
Schiechtl und Billa verstärkten Österreichs Damenteam. / Foto: GEPA

Schiechtl und Billa verstärkten Österreichs Damenteam. / Foto: GEPA

Schön – Tirol-Duo in Startelf

Frauenfußball. Ein Wort, an dem sich so mancher reibt. Vielleicht würde es genau deswegen keinem schaden, einmal genauer hinzusehen, was unter der Leitung von Teamchef und Ex-Admira-Coach Dominik Thalhammer im ÖFB-Team und im landesweiten Stützpunkt St. Pölten entstanden ist.

 

Das vorletzte Match in der WM-Quali gegen die Ungarn gewährte Einblicke. Mit zwei Tirolerinnen in der Startaufstellung: Die Oberländer Bremen-Legionärin Katharina Schiechtl (21) agierte in der Viererkette hinter der Unterländerin Nicole Billa (18), die gerade mit dem Bruno als beste österreichische Fußballerin der abgelaufenen Saison ausgezeichnet worden war.

 

Das garantiert im rot-weiß-roten Teamdress aber noch keinen Stammplatz an vorderster Front: Dort tobte sich Billas St. Pöltner Teamkollegin Lisa Makas aus, die bei den ersten drei Treffern mit technisch feiner Klinge ihre Beine im Spiel hatte. Und daneben stürmte Neulengbach-Größe Nina Burger, die das Leder zunächst nicht ins Tor bringen konnte. Auch Billa fand eine der zahlreichen Chancen (25. Minute) auf weitere Treffer vor.

 

Statt der g’mahten Wies’n gab’s mit dem Pausenpfiff aber eher lange Gesichter. Eine Aktion der Extraklasse mit Lochpass und Außenrist-Schuss sowie Treffer kurz vor dem Wechsel brachte die Nachbarinnen auf 2:3 heran, der Ausgleich gleich nach Wiederanpfiff gab den Gastgeberinnen den Rest, am Ende siegte aber Österreich mit 4:3, die beiden Tiroler Mädls hatten ihren Anteil daran.

Mehr über Tiroler Sport unter: [www.tt.com]
Das aktuelle Sportjahrbuch können Sie portofrei beim Haymon Verlag erwerben.