Übersicht Jänner 2005 Übersicht Jänner 2006 Übersicht Jänner 2007 Übersicht Jänner 2008 Übersicht Jänner 2009 Übersicht Jänner 2011 Übersicht Jänner 2012 Übersicht Jänner 2013 Übersicht Jänner 2014 Übersicht Jänner 2015 Übersicht Jänner 2016
JANFEBMRZAPRMAIJUNJULAUGSEPOKTNOVDEZ
Vorne die Haie, der Rest mit RespektabstandDas brutale Pech der Maria Holaus UPC-Cup feiert Jubiläum
Übersicht Suche Meister Extras Start
uebersicht_jaenner Ein standesgemäßer Jahreswechsel und Ehre Generalprobe, die Lust auf mehr machte 60.000 Stimmen für Tirols Sportler des Jahres Ruhiges Gewässer für die Haie Koflers perfekter Flug zum Tournee-Gesamtsieg Stück für Stück Richtung Europa Im Laufschritt ins neue Jahr Wenn Tausendstel entscheiden Vorne die Haie, der Rest mit Respektabstand UPC-Cup feiert Jubiläum Das brutale Pech der Maria Holaus Hurra, wir leben noch! Je eisiger, desto bester, Bendler Schlieris Serie am Kulm Pflicht in Belgien erfüllt Wenn Rodlerträume wahr werden Ötztaler Triumph in Kirchberg Fataler Sturz ins Karriere-Ende? Endlich im ersten Dutzend "Frejn" Österreich und die EM zündeten Handball-Euphorie Volksfest am Hahnenkamm - auch ohne ÖSV-Sieg Gregor - wie ein Phönix aus der Asche Lingers an der Spitze der Medaillenflut Vorarlberg war das Reisen wert Dolomitenlauf - neue Strecke, altes Glück Wintermärchen in zwei Kapiteln Tag der Revanche in Schladming Halbes Jahrhundert für einen Ruhelosen Weltmeisterschmiede Hochfilzen
Wacker U13 jubelt in Hoetting West / Foto: tirol4you.at

Wacker U13 jubelt in Hoetting West
Foto: tirol4you.at

UPC-Cup feiert Jubiläum

Als Turnier mit Herz und Leidenschaft war die Veranstaltung vor 25 Jahren ins Leben gerufen worden – bei der Jubiläumsauflage der Union Innsbruck (in Partnerschaft mit dem SK Wilten) im Jänner 2010 waren sich alle einig: Am Charakter des UPC-Nachwuchs-Turniers hat sich nichts verändert.

 

Bester Beweis dafür: Ob Jubel über erzielte Tore oder strahlende Gesichter bei der Siegerehrung – den rund 1.500 Kindern und Jugendlichen, die als Hauptdarsteller agierten, bleibt eines in Erinnerung: der Spaß am Fußball. „Die Spieler müssen Freude haben, sonst geht gar nichts“, formulierte einer der zahlreichen Turniermitarbeiter treffend.

 

Und eben diese Freude war es letztendlich auch, die sich wie ein wohliger Mantel um die arrivierte Veranstaltung schloss. Die herzliche Atmosphäre dürfte auch die Fans motiviert haben - mit 5.500 Zuschauern war der UPC-Cup wieder ein Publikumsrenner. „Das Turnier war über das Sportliche hinaus ein Erfolg“, so Tunier-Boss Herbert Lener, der hinzufügte: „Ich bedanke mich bei meinem Mitarbeiter-Team, aber auch bei unseren Partnern aus Politik und Wirtschaft, die unsere Veranstaltung nicht nur mit Geld, sondern auch mit ihrer Anwesenheit gewürdigt haben.“

 

Dass ausgerechnet bei der Jubiläumsveranstaltung weder ein BNZ-Team noch eine Tiroler Auswahl spielte, hatte verständlicherweise für einen bitteren Beigeschmack gesorgt. Doch TFV-Präsident Sepp Geisler versprach: „Das wird es sicher nicht mehr geben.“ Gefreut hat den TFV-Präsidenten, dass es in rund 300 Spielen (mit über 1.400 Toren von 127 Teams) keine groben Verletzungen zu verbuchen gab.

Mehr über Tiroler Sport unter: [www.tt.com]
Das aktuelle Sportjahrbuch können Sie portofrei beim Haymon Verlag erwerben.