Übersicht Jänner 2005 Übersicht Jänner 2006 Übersicht Jänner 2007 Übersicht Jänner 2008 Übersicht Jänner 2009 Übersicht Jänner 2010 Übersicht Jänner 2011 Übersicht Jänner 2012 Übersicht Jänner 2013 Übersicht Jänner 2014 Übersicht Jänner 2015 Übersicht Jänner 2016 Übersicht Jänner 2017 Übersicht Jänner 2018 Übersicht Jänner 2019
JANFEBMRZAPRMAIJUNJULAUGSEPOKTNOVDEZ
Zum Geleit
Suche Meister Extras Start

LHStv. Josef Geisler

www.sportjahr.at - Das Internet als Schauplatz des Tiroler Sportgeschehens

 

Möglichkeiten Sportereignisse zu verfolgen gibt es heutzutage viele. In Form der Online-Edition "Höhepunkte des Tiroler Sports" auf www.sportjahr.at bieten wir im Sportland Tirol aber eine ganz besondere Form eines detaillierten, bilderreichen und jederzeit verfügbaren Nachschlagewerkes über eineinhalb Jahrzehnte Tiroler Sportgeschehen an. 22 Ausgaben der Buchversion sind erschienen, 15 Jahrgänge davon sind auf dieser Website online gestellt. Schnell und unkompliziert kann man hier Ereignisse, Ergebnisse, Siege und Niederlagen, persönliche Höhen und Tiefen sowie Hintergründe in Wort und Bild nachverfolgen. Was sich wann und wo in Sachen Sport getan hat, ist so jederzeit und überall verfügbar.

 

Nach der Kletter-WM und der Rad-WM im Jahr 2018 ging es im Februar 2019 mit der Nordischen WM in Seefeld auf höchstem sportlichem Niveau weiter, leider zum Teil von einer Dopingaffäre überschattet. Über Medaillen und Spitzenleistungen hinaus ist mir als Sportlandesrat die Unterstützung der Vereins- und Nachwuchsarbeit ein großes Anliegen. Eine erfolgreiche Sportkarriere beginnt im Verein. Noch haben viele Vereine kein Problem, sportlichen Nachwuchs zu bekommen. Doch die Freizeit der Kinder wird weniger und die Angebote und die Verlockung, einen Großteil der Zeit am Handy oder Computer zu verbringen, größer. 2019 haben wir deshalb über den Verein Nachwuchsleistungssport Tirol mit dem Tiroler Talentescouting begonnen. Damit wollen wir die Vereine in die Schulen und die Schüler/-innen in weiterer Folge in die Vereine bringen. Dort können sie ihre Talente entfalten, ihre sportlichen Leistungen weiterentwickeln und ihren Sportidolen nacheifern.

 

In diesem Zusammenhang ist an den täglichen Einsatz der vielen ehrenamtlich Engagierten und Unterstützer und Unterstützerinnen in den Vereinen zu erinnern. Sie alle sind es, die Tirol überhaupt erst zum Sportland machen. Ihnen gilt mein besonderer Dank und für sie soll das Tiroler Sportjahrbuch in Kombination mit der Online-Ausgabe ein Zeichen der Wertschätzung sein. Dank gilt aber auch Fred Steinacher und seinem Team, die das Sportgeschehen Tirols ebenso spannend wie informativ aufbereitet haben.

 

Mit sportlichen Grüßen

 

Ihr Landeshauptmann-Stellvertreter

Josef Geisler

 

 

[zu den Geleitworten von Mag. Reinhard Eberl und Autor Fred Steinacher]

 

 

Mehr über Tiroler Sport unter: [www.tt.com]
Das aktuelle Sportjahrbuch können Sie portofrei beim Haymon Verlag erwerben.